ang613 - Regional Literatures and Cultures (Complete module description)

ang613 - Regional Literatures and Cultures (Complete module description)

Original version English PDF Download
Module label Regional Literatures and Cultures
Modulkürzel ang613
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Institute of English and American Studies
Verwendbarkeit des Moduls
  • Dual-Subject Bachelor's Programme English Studies (Bachelor) > Aufbaumodule
  • Master of Education Programme (Special Needs Education) English (Master of Education) > Mastermodule
  • Master of Education Programme (Vocational and Business Education) English (Master of Education) > Mastermodule
Zuständige Personen
  • Butler, Martin (module responsibility)
  • Kirchhofer, Anton (module responsibility)
  • Wurr, Julia (module responsibility)
  • Auguscik, Anna (Module counselling)
  • Keck, Michaela (Module counselling)
  • Lassen, Christian (Module counselling)
Prerequisites
  • Aktive Teilnahme (gemäß § 9 Abs. 5 BPO neu)
  • Curriculare Abfolge (gemäß § 9 Abs. 6 BPO neu): erfolgreicher Abschluss von ang070 Introduction to Literary and Cultural Studies (Teil 1 und 2)
Skills to be acquired in this module
Studierende identifizieren und beschreiben wesentliche Merkmale, Entwicklungen und Problemstellungen anglophoner Kulturräume und Literaturen im Kontext regionaler, (post )nationaler bzw. (post )kolonialer Konzeptionen von Identität und Handlungsfähigkeit. Sie erkennen und verwenden geeignete Analysekonzepte und methoden bei der Interpretation von fiktionalen und nichtfiktionalen Texten sowie andere kulturellen Praktiken und Ausdrucksformen und reflektieren diese kritisch.
Module contents
Literarische Texte sowie andere kulturelle Praktiken und Ausdrucksformen aus diversen Regionen des anglophonen Sprachraums und deren Beziehungen zu übergreifenden und globalisierenden Konzepten anglophoner Kulturen.
Literaturempfehlungen
Verpflichtende vorbereitende Lektüre des jeweiligen Primärmaterials sowie begleitender kürzerer Texte (Zusammenstellung der Literatur als Arbeitsgrundlage in den Seminaren in einem Handapparat oder in Stud.IP., Bekanntgabe über Stud.IP.). Die empfohlene Sekundärliteratur ist weitgehend den Spezialisierungsentscheidungen der TeilnehmerInnen angepasst.
Links
Language of instruction English
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency mindestens jährlich
Module capacity unlimited
Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module
Abgabe schriftlicher Leistungen bis spätestens 15.3. im Wintersemester bzw. 15.9. im Sommersemester. Schriftliche Leistungen sind zusätzlich zur Abgabe in Papierform in Stud.IP hochzuladen.
PF
Form of instruction VA-Auswahl
1-2 LV (VL/SE/UE/TU/Projekt)

SWS 2
Frequency SoSe oder WiSe
Workload Präsenzzeit 28 h