Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
09.08.2022 10:33:39
pb217 - Energie Interdisziplinär (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Energie Interdisziplinär
Modulkürzel pb217
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
(
180 h
)
Einrichtungsverzeichnis Institut für Physik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Fach-Bachelor Betriebswirtschaftslehre mit juristischem Schwerpunkt (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Biologie (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Chemie (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Comparative and European Law (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Engineering Physics (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Informatik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Interkulturelle Bildung und Beratung (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Mathematik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Nachhaltigkeitsökonomik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Pädagogik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Physik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Physik, Technik und Medizin (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Sozialwissenschaften (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Umweltwissenschaften (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Wirtschaftsinformatik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Fach-Bachelor Wirtschaftswissenschaften (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Anglistik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Biologie (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Chemie (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Elementarmathematik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Ev. Theologie und Religionspädagogik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Gender Studies (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Germanistik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Geschichte (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Informatik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Interdisziplinäre Sachbildung (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Kunst und Medien (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Materielle Kultur: Textil (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Mathematik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Musik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Niederlandistik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Ökonomische Bildung (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Pädagogik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Philosophie / Werte u. Normen (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Physik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Politik-Wirtschaft (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Slavistik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sonderpädagogik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sozialwissenschaften (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sportwissenschaft (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Technik (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
  • Zwei-Fächer-Bachelor Wirtschaftswissenschaften (Bachelor) > Säule "Überfachliche Professionalisierung"
Zuständige Personen
Komorek, Michael (Modulverantwortung)
Niesel, Verena (Modulverantwortung)
Komorek, Michael (Prüfungsberechtigt)
Komorek, Michael (Modulberatung)
Niesel, Verena (Modulberatung)
Teilnahmevoraussetzungen
Keine spezifischen
Kompetenzziele

Die Studierenden bauen die Kompetenz auf, unterschiedliche Fachperspektiven auf den Themenkomplex Energie, Energieversorgung, konventionelle vs. regene­rative Energieformen, Energienutzung und Klima, Klimasystem, Klimawandel einzuneh­men und miteinander in Bezug zu setzen. Zu diesen Perspektiven gehören u. a. die pädago­gische, sprachliche, biologische, chemische, physikalische, technische und inge­nieurwissen­schaft­liche, informatorische, geografische, ökonomische und unter­nehme­rische, ökologische, ethische und philosophische Perspektive.

Die Studierenden bauen die Kompetenz auf, aktuelle gesellschaftliche Konflikte und Dilemmata mit Bezug zu Energieversorgung und Klimawandel zu erkennen, zu benen­nen und aus den unterschiedlichen fachlichen Perspektiven einzuordnen und zu bewerten. 

Aufgrund der Verknüpfung vielfältiger Perspektiven sollen sie sich in Schule oder Betrieb zu energie- und klimarelevanten Themen einbringen können, naturwissen­schaftlich-technische, wirtschaftliche und soziale Aspekte von Energie und Klima reflektieren und diskutieren können sowie andere an diese Aspekte heranführen können.
Modulinhalte

In fast jedem Beruf werden heute angesichts des Wandels im Energiesektor und des Klimawandels facettenreiche Energie- und Klimakompetenz benö­tigt und erwartet. Das Modul verknüpft Fragen der nachhaltigen Energieversor­gung und -nutzung, des Klimawandels und der Beziehung zwischen beiden Be­reichen auf inter­disziplinäre Weise. Risiken und auch Chancen der Energieversorgung, der Klima­wandel, Prozesse zur Klimaanpassung und nachhaltige individuelle und gesellschaftliche Verhaltensweisen werden thematisiert. Fachliche und fachdidak­ti­sche Sichtweisen ergänzen einander.

Dazu wirken uniinterne Akteure (u. a. aus den Fächern Biologie, Chemie, Physik, Infor­ma­tik, Technik, Ökonomische Bildung, Germanistik, Sachunterrichts, Berufs- und Wirtschafts­pä­dago­gik, Philosophie, textiles Gestalten) neben externen Expert:innen aus regionalen Unternehmen, aus Schu­len, Umweltbildungszentren und Forschungs­zentren mit. Exkursionen sind integraler Bestandteil des Moduls.
Literaturempfehlungen

Buchal, C. (2016). KLIMA - Die Erde und ihre Atmosphäre im Wandel der Zeiten. Forschungszentrum Jülich: MIC Verlag.

Buchal, C. (2017). Energie – Natur, Mensch, Technik. Forschungszentrum Jülich: MIC Verlag.

Quaschning, V. (2020). Erneuerbare Energien und Klimaschutz. Hintergründe – Techniken und Planung – Ökonomie und Ökologie – Energiewende. München. Hanser Verlag.

Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (Hrsg.) (2011). Welt im Wandel – Gesellschaftsvertrag für eine große Transforma­tion. Berlin: WBGU. Online verfügbar unter: https://www.wbgu.de/fileadmin/user_upload/wbgu/publikationen/hauptgutachten/hg2011/pdf/wbgu_jg2011.pdf [Zugriff 9.1.21]

Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich/im Sommersemester
Aufnahmekapazität Modul 25
Modullevel / module level PB (Professionalisierungsbereich / Professionalization)
Modulart / typ of module Ergänzung/Professionalisierung
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Studierendenteams gestalten im Austausch mit und unter Mitwirkung der jeweiligen Lehrperson die Veranstaltungstermine. Gearbeitet wird seminarartig mit Vorträgen, Materialentwicklungen, Diskussionsrunden zu fachlichen Fragen und gesellschaft¬li-chen Implikationen, mit Diskussionen mit externen Expert:innen sowie mit Exkursionen zu Firmen mit Energie- und Klimabezug.
Vorkenntnisse / Previous knowledge Keine speziellen Vorkenntnisse notwendig
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
semesterbegleitend
Benotetes Portfolio zur Sitzungsgestaltung mit didaktischer Reflexion und Kurzbericht zur Vernetzung den im Modul vorgestellten fachlichen Perspektiven auf Energie und Klima
Lehrveranstaltungsform Vorlesung
SWS 2
Angebotsrhythmus
Workload Präsenzzeit 28 h