sop648 - Forschendes Lernen im Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung - interdisziplinäre Zugänge (Vollständige Modulbeschreibung)

sop648 - Forschendes Lernen im Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung - interdisziplinäre Zugänge (Vollständige Modulbeschreibung)

Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Forschendes Lernen im Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung - interdisziplinäre Zugänge
Modulkürzel sop648
Kreditpunkte 9.0 KP
Workload 270 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master of Education (Sonderpädagogik) Sonderpädagogik (Master of Education) > Mastermodule
Zuständige Personen
  • Thiele, Annett (Modulverantwortung)
  • Rieß, Bastian (Modulberatung)
  • Lehrenden, Die im Modul (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
Teilnahme an dem Modul sop628 Didaktik und professionelles Handeln im Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung
Kompetenzziele
Nach dem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,
  • den Prozess der Planung, Umsetzung und Auswertung eines förderschwerpunktspezifischen Forschungsprojekts unter Berücksichtigung interdisziplinärer Zugänge zu beschreiben.
  • erworbene Kenntnisse über Forschunsprozesse und -methoden in einem konkreten Forschungsprojekt anzuwenden.
  • ein Forschungsprojekt sowie deren Ergebnisse unter Einhaltung wissenschaftlicher Standards zu präsentieren.
  • eigene Forschungsergebnisse vor dem Hintergrund des aktuellen Forschungsstands zu bewerten und Schlussfolgerungen für das sonderpädagogische Arbeitsfeld abzuleiten.
Modulinhalte
Die Seminare I und II werden im Verbund für das WiSe angeboten und dementsprechend beide besucht.
Inhalte der Seminare
"Projekte Forschenden Lernens im Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung I" (Wintersemester; 2 SWS):
Anleitung und Begleitung der theoretischen Fundierung und Konzeption eines förderschwerpunktspezifischen Forschungsprojekts:
  • Auswahl passender theoretischer Grundlagen und Modelle,
  • Erarbeitung von Fragestellungen und Zielen,
  • Prozessplanung,
  • Studienkonzeption sowie Auswahl passender Forschungsmethoden für den Förderschwerpunkt

"Projekte Forschenden Lernen im Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung II" (Wintersemester; 2 SWS):
Konkretisierung des forschungsmethodischen Vorgehens:
  • Vertiefung forschungsmethodischer Inhalte in Bezug auf Durchführung, Auswertung, Ergebnisdarstellung und Interpretation,
  • Präsentation des Projektstands
Literaturempfehlungen

Bortz, J. & Döring, N. (2015): Forschungsmethoden und Evaluation, 4. Aufl. Berlin: Springer. (Neuauflage erscheint 2.06.2022)
Hussey, W., Schreier, M. & Echterhoff, G. (2013): Forschungsmethoden in Psychologie und Sozialwissenschaften für Bachelor. Heidelberg, Berlin: Springerverlag
Koch, K. & Ellinger, S. (2015). Empirische Forschungsmethoden in der Heil- und Sonderpädagogik. Eine Einführung. Göttingen: Hogrefe Verlag
Pospeschill, Markus (2013): Empirische Methoden in der Psychologie. München: Reinhardt.
Ricking, H.; Hennemann, T. & Hillenbrand, C. (2009): Methodenreader. Oldenburger Vordruck Nr. 582. Oldenburg: DIZ.

Die angegebene Grundlagenliteratur wird entsprechend der Weiterentwicklung dieses wissenschaftlichen Fachgebietes kontinuierlich über aktuelle Literaturlisten in den Veranstaltungen des Moduls aktualisiert und erweitert.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul 25
Modulart Wahlpflicht / Elective
Modullevel MM (Mastermodul / Master module)
Lehr-/Lernform 1 Seminar (4 LVS)
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Bis zum Ende des Wintersemesters
Hausarbeit oder Portfolio
Lehrveranstaltungsform Seminar
Projekte Forschenden Lernens im Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung I und II

SWS 4
Angebotsrhythmus WiSe
Workload Präsenzzeit 56 h