Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
21.01.2022 12:52:44
ema015 - Anwendungsorientierung im Mathematikunterricht in der Sekundarstufe I (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Anwendungsorientierung im Mathematikunterricht in der Sekundarstufe I
Modulkürzel ema015
Kreditpunkte 3.0 KP
Workload 90 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Mathematik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master of Education (Haupt- und Realschule) Elementarmathematik (Master of Education) > Mastermodule
Zuständige Personen
Schwarzkopf, Ralph (Modulverantwortung)
Köhne, Hartmut (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Die Studierenden wissen um die verschiedenen Funktionen der Anwendungsorientierung für das Mathematiklernen und können die Bedeutung von Sachverhalten didaktisch begründet im Mathematikunterricht ab der vierten Klassenstufe verorten. Sie können Sachaufgaben bzgl. ihrer Offenheit, Komplexität und Authentizität beurteilen und ggf. modifizieren. Die Studierenden kennen Anwendungsbezüge für alle inhaltlichen Bereiche des Mathematikunterrichts und können dazu passend für die verschiedenen Klassenstufen Aufgaben generieren.
Modulinhalte
Die genaue inhaltliche Ausgestaltung der Lehrveranstaltung obliegt der Veranstalterin / dem Veranstalter. Beispiele für relevante Themen sind: Sachverhalte als Veranschaulichung für innermathematische Begriffe und Verfahren, didaktische Konzepte für mathematische Standardmodelle (etwa aus dem Bereich der Funktionen, der Algebra oder der Statistik), die Vertiefung der geometrischen Idee des Messens, Chancen und Probleme von Fermi-Aufgaben, Projekte im Mathematikunterricht, Textaufgaben zum algebraischen Problemlösen u. Ä.
Literaturempfehlungen
wird vom Dozenten bekanntgegeben.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level MM (Mastermodul)
Modulart / typ of module Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Seminar
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Vorausgesetzte aktive Teilnahme: Regelmäßige Beteiligung an den Seminarsitzungen

Referat
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS 2
Angebotsrhythmus WiSe
Workload Präsenzzeit 28 h