Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
29.02.2024 12:29:57
mam - Masterarbeitsmodul Wirtschaftsinformatik (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Masterarbeitsmodul Wirtschaftsinformatik
Modulkürzel mam
Kreditpunkte 30.0 KP
Workload 900 h
Einrichtungsverzeichnis Department für Informatik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Wirtschaftsinformatik (Master) > Kernmodule
Zuständige Personen
  • Hein, Andreas (Modulverantwortung)
  • Marx Gómez, Jorge (Modulverantwortung)
  • der Informatik, Lehrende (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
keine Teilnehmervoraussetzungen
Kompetenzziele
Durch die Anfertigung der Masterarbeit erbringt der/die Studierende den Nachweis, dass er/sie in der Lage ist, komplexe und ganzheitliche Aufgaben der Informatik auf der Grundlage umfassender wissenschaftlicher Erkenntnisse und unter Anwendung des wissenschaftlichen Methodenapparates zu bearbeiten und zu lösen. Die Studierenden haben insbesondere das während des Masterstudiums erworbene Fach- und Methodenwissen sowie ihre Fach- und Sozialkompetenz in die Bearbeitung der Masterarbeit eingebracht und erfolgreich angewandt. Das Masterseminar dient der inhaltlichen und methodischen Diskussion der Masterarbeit. Es dient gleichzeitig dem wissenschaftlichen und praktischen Erfahrungsaustausch und versetzt die Studierenden in den Stand, unterschiedliche Lösungsansätze auf der Basis theoretischer Kenntnis- und Erfahrungshintergründe argumentativ zu reflektieren. Das Masterseminar endet mit einem Kolloquium zur Masterarbeit.
Modulinhalte
Entsprechendes Thema aus der Wirtschaftsinformatik
Literaturempfehlungen
Wird entsprechend des konkreten Themas spezifiziert
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jedes Semester
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Lehr-/Lernform 1S
Vorkenntnisse keine
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Anfertigung und Einreichung der Masterarbeit entsprechend der Prüfungsordnung. Verteidigung der Masterarbeit in einem Abschlusskolloquium
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS 2
Angebotsrhythmus SoSe und WiSe
Workload Präsenzzeit 28 h