phy260 - Learning and Teaching of Physics (Complete module description)

phy260 - Learning and Teaching of Physics (Complete module description)

Original version English PDF Download
Module label Learning and Teaching of Physics
Modulkürzel phy260
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Institute of Physics
Verwendbarkeit des Moduls
  • Dual-Subject Bachelor's Programme Physics (Bachelor) > Basismodule
  • Erweiterungsfach Gymnasium Physik (Extension tray) > Module
Zuständige Personen
  • Komorek, Michael (module responsibility)
  • Bliesmer, Kai (Prüfungsberechtigt)
  • Komorek, Michael (Prüfungsberechtigt)
  • Richter, Christiane (Prüfungsberechtigt)
  • Rieß, Falk (Prüfungsberechtigt)
  • Sajons, Christin Marie (Prüfungsberechtigt)
  • Singh, Rajinder (Prüfungsberechtigt)
  • Tischer, Jonas (Prüfungsberechtigt)
Prerequisites
Skills to be acquired in this module
Es werden berufsbezogene Kompetenzen zukünftiger Physiklehrerin­nen und -lehrer vermittelt: Rezeption, Reflexion und Anwendung physikdidaktischer Forschungsergeb­nisse mit Bezug zur Planung von Physikunterricht und zum Handeln als Physiklehrerin und -lehrer; grundlegende physikdidaktische Ausbildung im Studiengang
Module contents
Physik lernen und lehren I (WiSe): Geschichte des Unterrichtsfaches, psychologi­sche Grundlagen des Lernens von Physik, konstruktivistische Lerntheorien, vorunterrichtliche Vorstel­lungen, Interessen und Einstellungen von Lernenden, Methoden empirischer Lehr-Lern-Forschung, PISA und Scientific Literacy, Lehrpläne und Standards, Ergebnisse empirischer physikdidaktischer Forschung; Planung und Bewertung von Physikunterricht
Physik lernen und lehren II (SoSe): Physikspezifische Unterrichtsmethoden: u.a. entdeckender, for-schen­der, kontextorientierter Physikunterricht, Experimente und Medien im Physikunterricht, Didakti­sche Rekonstruktion und Unterrichtsplanung, Anwendung empirischer Ergebnisse der Physikdidaktik
Literaturempfehlungen
- Häußler, P., Bünder, W., Duit, R., Gräber, W. & Mayer, J. (1998). Naturwissenschaftsdidak­ti­sche Forschung - Perspektiven für die Unterrichtspraxis. Kiel: IPN; - Kircher, E., Girwidz, R. & Häußler, P. (2000). Physikdidaktik - Eine Einführung in Theorie und Praxis. Berlin: Springer; - Mikelskis, H.F. (Hg.) (2006). Praxishandbuch für die Sekundarstufen I und II. Berlin: Cornelsen Scriptor; - Muckenfuss, H. (1995). Lernen im sinnstiftenden Kontext. Berlin: Cornelsen.; u.a.
Links
http://www.uni-oldenburg.de/histodid/index.htm
Language of instruction German
Duration (semesters) 2 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Reference text
Siehe Homepage der Abteilung Didaktik und Geschichte der Physik
Form of instruction Comment SWS Frequency Workload of compulsory attendance
Lecture 2 28
Exercises 2 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module
G