Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
06.12.2021 09:29:06
phy613 - Advanced Physics II (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Advanced Physics II
Modulkürzel phy613
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Physik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Engineering Physics (Master) > Pflichtmodule
Zuständige Personen
Poppe, Björn (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Theoretische Physik III: Quantenmechanik (M.Ed.)
Die Studierenden erwerben die Kompetenzen, die Anwendungssituationen der Quantenmechanik zu erkennen und Standardprobleme lösen sowie den Stoff (unter anderem an der Schule) geeignet vermitteln zu können.

Allgemeine Relativitätstheorie
Die Studierenden erwerben grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der allgemeinen Relativitätstheorie, sowie zu Aspekten der Astrophysik und Kosmologie. Sie erlangen Fertigkeiten im sicheren Umgang mit modernen Methoden der theoretischen Physik. Dazu gehören insbesondere differentialgeometrische Konzepte, und die quantitative Analyse von fortgeschrittenen Problemen der theoretischen Physik. Sie erweitern ihre Kompetenzen zur erfolgreichen Bearbeitung anspruchsvoller Probleme der theoretischen Physik, zur eigenständigen Erarbeitung von Zugängen zu aktuellen Entwicklungen der theoretischen Physik und zum Verständnis übergreifender Konzepte und Methoden der theoretischen Physik und der Naturwissenschaften allgemein.

Akustik
Ziel ist ein tiefgreifendes Verständnis der Akustik und die Fähigkeit, quantitative Beschreibungen von Phänomenen in der physikalischen Akustik zu erreichen, wie mechanische Schwingungen, akustische Wellenausbreitung, Reflexionen an Grenzflächen , raumakustische Eigenschaften , Beugung, und elektroakustische Systeme. Verständnis wichtiger Konzepte wie akustische Impedanz, Q- Faktor, Resonanzen, Nah- und Fernfeld, stehende Wellen, Raummoden, usw..
Modulinhalte
Theoretische Physik III: Quantenmechanik (M.Ed.)
Grundlegende Konzepte und Strukturen der nicht-relativistischen Quantenmechanik (Superpositionsprinzip, Wellenfunktion, Operatoren, Eigenwertproblem, Wahrscheinlichkeitsinterpretation, Schrödinger-Gleichung, Hilbert-Raum sowie aktuelle Themen wie Wechselwirkungsfreie Quantenmessung, Bellsche Ungleichung, Dekohärenz), Deutungs- und Interpretationsprobleme sowie Fragen der Vermittlung von Quantenmechanik, unter anderem an der Schule.

Allgemeine Relativitätstheorie
Äquivalenzprinzip, Bewegung im Gravitationsfeld, Metrik, Tensoren, Kovariante Ableitung, Riemannscher Krümmungstensor, Einsteinsche Feldgleichungen, Erhaltungsgrößen, Schwarzschild Lösung, Schwarze Löcher, Gravitationsstrahlung, Experimentelle Tests, Kosmologie, Friedmann-Gleichungen

Akustik
Schwingungen und Wellen, physikalische Grundlagen der Akustik, Erzeugung und Ausbreitung von Schall, Messung und Bewertung von Schall, Verarbeitung und Analyse akustischer Signale, Akustik von Stimme und Sprache, Sprachpathologie, Schalldämmung und -dämpfung, Raum- und Bauakustik, Elektroakustik, Stoßwellen, Photoakustischer Effekt; ausgesuchte Kapitel der Akustik, der Vibrationen und des Ultraschalls.
Literaturempfehlungen
  • Theoretische Physik III: Quantenmechanik (M.Ed.)
C. Cohen-Tannoudji, et al.: Quantenmechanik, de Gruyter;
W. Nolting: Grundkurs Theoretische Physik, 5 Quantenmechanik, Springer Verlag;
J. Pade: Quantenmechanik zu Fuß, Springer (auch englisch: Quantum Mechanics for Pedestrians 1 & 2, Springer);
B.H. Bransden, C.J., Joachain: Quantum Mechanics, Prentice Hall;
J. Audretsch: Verschränkte Welt, Wiley;
F. Selleri: Die Debatte um die Quantentheorie, Vieweg Verlag.

  • Allgemeine Relativitätstheorie
C. W. Misner, K. S. Thorne, J. A. Wheeler: Gravitation. Freeman, New York, 2002
S. Weinberg: Gravitation and cosmology: principles and applications of the general theory of relativity. John Wiley, New York, 1972
R. d’ Inverno: Introducing Einstein’s relativity. Clarendon Press, Oxford, 1992
J. B. Hartle: Gravity: an introduction to Einstein’s general relativity. Addison-Wesley, San Francisco (CA), 2003

  • Akustik
Kollmeier, B.: Skriptum Physikalische, technische und medizinische Akustik, Universität Oldenburg
Heckl, Müller: Taschenbuch der technischen Akustik, Springer Verlag
F.G. Kollmann: Maschinenakustik, Springer Verlag
Links
Unterrichtsprachen Deutsch, Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul halbjährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level MM (Mastermodul)
Modulart / typ of module Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
1 Klausur oder 1 Referat oder 1 mündliche Prüfung oder 1 Hausarbeit
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS
Angebotsrhythmus
Workload Präsenzzeit 0 h