mam - Abschlussmodul (Complete module description)

mam - Abschlussmodul (Complete module description)

Original version PDF Download
Module label Abschlussmodul
Modulkürzel mam
Credit points 24.0 KP
Workload 720 h
Institute directory Department of Mathematics
Verwendbarkeit des Moduls
Zuständige Personen
  • Best, Jörg (module responsibility)
  • Centre for lifelong learning (C3L) (module responsibility)
  • Haller, Melanie (Prüfungsberechtigt)
Prerequisites
Keine; für den Antrag auf Zulassung zur Masterarbeit: Prüfungsleistungen in einem Umfang von mindestens 48 KP
Skills to be acquired in this module
  • Die Studierenden führen selbstständig eine fortgeschrittene quantitative Untersuchung durch und stellen die Ergebnisse adäquat dar. 
  • Sie können eine praxisbezogene Fragestellung eigenständig durchdringen, angemessene quantitative Methoden einsetzen sowie über die Probleme in einer verständlichen und überzeugenden Darstellung reflektieren.
  • Sie sind in der Lage, eine Master-Abschlussarbeit selbständig unter Nutzung wissenschaftlicher Modelle und Methoden zu erstellen.
  • Sie haben Kenntnis der inhaltlichen und formalen Kriterien an eine wissenschaftliche Abschlussarbeit und können diese anwenden.
Module contents
Ziel des Abschlussmoduls ist die Vorbereitung und Erstellung der Masterarbeit. Das Abschlussmodul besteht aus den folgenden drei Teilen: 
1. Internetgestütztes Online-Kolloquium mit mentorieller Betreuung, 
2. Individuelle Betreuung durch eine*n Gutachter*in des Masterstudiengangs, 
3. Abschließendes Kolloquium zur Vorstellung der Masterarbeit mit anschließender Diskussion.
Im Laufe des Online-Kolloquiums erstellen die Studierenden ein Exposé der geplanten Themenstellung ihrer Masterarbeit. Die Online-Intensivphasen (internetgestützte Diskussionsphasen) im Rahmen des Online-Kolloquiums (ca. 10 Tage) dienen der Vorstellung, Diskussion und Überarbeitung des Exposés der Teilnehmenden. Teilnehmende und Mentor*in geben dazu Feedback. 
In der Vorbereitung der Kompaktwochen werden die Studierenden durch eine*n Mentor*in unterstützt. Die Mentor*in bzw. der Mentor steht auch während und zwischen den Online-Intensivphasen für die Klärung organisatorischer und formaler Fragen zur Verfügung. Fachliche Fragen beantworten parallel die Gutachter*innen.
Literaturempfehlungen
./.
Links
./.
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency Das Master-Modul wird in jedem Semester angeboten.
Module capacity 12
Reference text
Online-Kolloquium 2 KP; Masterarbeit 20 KP, Abschlusskolloquium 2KP
Type of module Pflicht / Mandatory
Module level Abschlussmodul (Abschlussmodul / Conclude)
Teaching/Learning method Selbststudium, Online-Kolloquium, Abschlusskolloquium
Previous knowledge ./.
Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module
./.
Voraussetzung für Vergabe von Kreditpunkten:
  • regelmäßige Teilnahme an Online-Diskussionen im Online-Kolloquium
  • Erstellung eines Exposés zum Vorhaben der Masterarbeit
  • eigenständige Anfertigung der Masterarbeit unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden
  • erfolgreiche Präsentation der Abschlussarbeit
Form of instruction Seminar
*Die Angaben zu den folgenden Punkten ergeben sich aus der Modulbeschreibung (s.o.)
SWS 0
Frequency --