Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
17.05.2021 00:10:26
spo115 - Fachwissenschaft Sport und Erziehung (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Fachwissenschaft Sport und Erziehung
Modulkürzel spo115
Kreditpunkte 7.5 KP
Workload 225 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Sportwissenschaft
Verwendbarkeit des Moduls
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sportwissenschaft (Bachelor) > Aufbaumodule
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sportwissenschaft (Bachelor) > Basismodule
Zuständige Personen
Schierz, Matthias (Modulverantwortung)
Pöppel, Katharina (Modulberatung)
Lehrenden, Die im Modul (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Thematische Einführung in den Gegenstandsbereich der Sportwissenschaft mit dem Fokus auf Sport und Erziehung. Erwerb methodischer Kompetenzen zur Planung und Entwicklung von Fragestellungen und Forschungsvorhaben in den Themenbereichen der Schulsportforschung.
Modulinhalte
Methodische Grundlagen der Schulsportforschung (Vorlesung/Pflicht).
Grundlagen der Professionalisierung, Diversität, Bewertung, Kommunikation sowie biographische und Bildungs-Prozesse im Sport(unterricht). Grundlagen zu didaktischen und erzieherischen Themen der Sportwissenschaft (2 Wahlpflichtseminare)
Literaturempfehlungen
Die Literatur wird in der Vorlesung, sowie in den Seminaren bekannt gegeben.
Links
http://www.uni-oldenburg.de/sport/studium-und-lehre/infomaterial-downloads/
Unterrichtsprachen Deutsch, Englisch
Dauer in Semestern 2 Semester
Angebotsrhythmus Modul jedes Semester
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
7,5 KP: 1 VL, 2 S (1.-5. Semester)
Modullevel / module level
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
2.00 28
Seminar
4.00 56
Präsenzzeit Modul insgesamt 84 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Der Prüfungszeitraum wird mit Beginn der Anmeldung zu den Prüfungen bekannt gegeben.
Ein Portfolio bestehend aus der Planung eines forschungsmethodischen Entwicklungsvorhabens (benotete Projektskizze, Leitfaden zur Erstellung einer Projektskizze siehe Homepage des Arbeitsbereichs Sport und Erziehung) und zwei weitere unbenotete Leistungen (z. B. Bibliographie, kritische Stellungnahme, Thesenpapier, Exzerpt, Reflexion). Bei schriftlichen Ausarbeitungen sind die Richtlinien zur Manuskriptgestaltung zu beachten: http://www.uni-oldenburg.de/sport/studium-und-lehre/infomaterial-downloads/