Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
20.05.2022 10:44:57
hls052 - Criminal Law II: European and International Aspects of Criminal Law (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Criminal Law II: European and International Aspects of Criminal Law
Module code hls052
Credit points 5.0 KP
Workload 150 h
Institute directory Department of Business Administration, Economics and Law (Economics)
Applicability of the module
  • Bachelor's Programme Comparative and European Law (Bachelor) > Module
Responsible persons
Lehrenden, Die im Modul (Authorized examiners)
Prerequisites
Skills to be acquired in this module
Die Studierende sind befähigt, komplexere Sachverhalte zum europäischen und internationalen Strafrecht wissenschaftlich zu erörtern.
Module contents

In dem Modul wird zunächst das besondere Strafrecht vertieft. So dann widmet es sich den internationalen Bezügen des Strafrechts. Behandelt werden vor allem die immer wichtiger werdenden europarechtlichen Einflüsse. Zu nennen sei hier vor allem die EMRK, aber auch das Recht der Europäischen Union, welche im Rahmen des strafrechtlichen Bereichs des Raumes der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts auf das nationale Strafrecht einwirken.

Auch auf das sog. Völkerstrafrecht wird in seinen Grundzügen eingegangen. Dazu gehört eine kleine Einführung in die Entwicklungsgeschichte und die normativen Grundlagen des internationalen Strafrechts, sowie ein Einblick in die sog. core crimes, wie sie im Romstatut geregelt sind.

Zudem wird eine rechtsvergleichende Perspektive auf das Strafrecht eingenommen.
Reader's advisory
Wessels, J./Hillenkamp, Th./Schuhr, J. C. (2018): Strafrecht Besonderer Teil 2. Straftaten gegen Vermögenswerte, C. F. Müller, München

 

Satzger, H. (2018): Internationales und Europäisches Strafrecht. Strafanwendungsrecht, Europäisches Straf‐ und Strafverfahrensrecht, Völkerstrafrecht, 8. Auflage, Nomos, Baden‐Baden

Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency SoSe, jährlich
Module capacity unlimited
Modullevel / module level BC (Basiscurriculum / Base curriculum)
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
Ende des Semesters
Hausarbeit
Course type Lecture
SWS 2
Frequency SuSe or WiSe
Workload attendance 28 h