Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
29.11.2021 20:10:16
gsw380 - Digitalisierung im Gesundheitswesen (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Digitalisierung im Gesundheitswesen
Modulkürzel gsw380
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für Humanmedizin
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Versorgungsforschung (Master) > Vertiefungsmodule
Zuständige Personen
Hein, Andreas (Modulverantwortung)
Gockel, Julia (Modulberatung)
Diekmann, Rebecca (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
keine
Kompetenzziele

Die Studierenden

  • besitzen ein erweitertes Verständnis der für das Gesundheitswesen relevanten IK-Technologien und ihrer Anwendung.
  • sind vertraut mit den wesentlichen Merkmalen des Informations- und Wissensmanagements im Bereich der Patientenversorgung.
  • kennen IT-gestützte Pflegeplanungs und –dokumentationssysteme sowie Klassifikationssysteme der Pflegeinterventionen und können diese anhand ausgewählter Pflegetheorien und –modelle beurteilen und anwenden.
  • identifizieren Bedarfe für IT-basierte Lösungen in der klinischen Entscheidungsfindung und in Versorgungsprozessen und beteiligen sich an deren Entwicklung und Umsetzung.
  • kennen Methoden zum Datenschutz in der Patientenversorgung.
  • identifizieren Informations- und Wissensbedarfe in ihrer Einrichtung, wägen Maßnahmen, die den Austausch befördern ab und setzen diese fall- und kontextbezogen ein.
  • setzen sich kritisch mit den Anforderungen an die IT-gestützte Pflegedokumentation und –planung auseinander.
  • reflektieren kritisch ethische Aspekte der Pflegeinformatik und leiten daraus Schlussfolgerungen ab.
Modulinhalte
  • Grundlagen im Bereich Digitalisierung (Netze, Daten, Sicherheit)
  • Dokumentationen (Klassifikation, Datenbanken, Eingabe, med. Dokumentation
  • Grundlagen der Entscheidungsunterstützung
  • Prozesskontrolle (Modellierungssprachen, Messen von Prozessen)
  • Outcome (objektiv/subjektiv), (UCD, user-centered Design)
Literaturempfehlungen

Prochaska, E. IT im Gesundheitswesen. Fokus Pflege. 2019 Facultas Verlags- und Buchhandels AG. Wien, Österreich.

Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul 1 x jährlich (SoSe)
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise

Das Modul steht in enger Verbindung zu den Vertiefungsmodulen gsw370 und gsw390.

Eine Einbindung des Moduls in andere Studiengänge ist nicht vorgesehen.
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Die Vorlesung vermittelt einen Überblick über die Grundlagen der Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Das Seminar dient der Vertiefung und Anwendung der erworbenen Kenntnisse und ermöglicht dadurch einen Einblick in die in der Praxis verwendeten Techniken.
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
2 SoSe oder WiSe 28
Seminar
2 SoSe oder WiSe 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Präsentation im Umfang von 30 min.