Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
16.05.2021 22:50:16
mar175 - Sedimentologie und Sedimentgeochemie (Complete module description)
Original version Download as PDF
Module label Sedimentologie und Sedimentgeochemie
Module code mar175
Credit points 10.0 KP
Workload 300 h
(
Präsenzzeit: 98 Stunden, Selbststudium: 202 Stunden
)
Institute directory Institute for Chemistry and Biology of the Marine Environment
Applicability of the module
  • Bachelor's Programme Environmental Science (Bachelor) > Akzentsetzungsmodule
Responsible persons
Ehlert, Claudia (Module counselling)
Pahnke-May, Katharina (Module counselling)
Prerequisites
Skills to be acquired in this module

Studierende besitzen nach erfolgreichem Besuch des Moduls:

(i) vertiefte theoretische Kenntnisse der Sedimentologie und Sedimentgeochemie

(ii) Kenntnisse über praktische sedimentologische und sedimentgeochemische Methoden in Feld und Labor

(iii) vertiefte Fähigkeiten zur Auswertung und Darstellung sedimentologischer Untersuchungsergebnisse

(iv) Wissen/Erfahrungen über Techniken des sedimentologischen Arbeitens im Team

(v) Fähigkeit zur selbständigen Bearbeitung sedimentologischer und sedimentgeochemischer Fragestellungen

(vi) Wissen/Erfahrungen über die Kommunikation sedimentologischer und sedimentgeochemischer Sachverhalte und Ergebnisse eigener Arbeit.

 

Im Modul werden vertiefte theoretische und praktische Kompetenzen im terrestrischen und marinen Bereich der Geo- und Umweltwissenschaften erworben.

Module contents

Vertiefende Grundlagen der Sedimentologie und Sediment-Geochemie: Entstehung von Sedimentgesteinen,

Arten von Sedimenten und Sedimentgesteinen (klastische Sedimente, Karbonate, Evaporite, etc.),

Terrestrische, limnische und marine sedimentäre Ablagerungsräume,

Sedimente in Geo- und Umweltwissenschaften – Quellen und Senken: Ressourcen und Lagerstätten, Deponien, Altlasten

 

Sedimente im Feld und im Labor: Feld- und Labortechniken zur Erkennung, Beschreibung und Untersuchung von Sedimentproben

Reader's advisory
Wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency
Module capacity 20 (

20 (Ü/Ex) - Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

)
Modullevel / module level AS (Akzentsetzung / Accentuation)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method SoSe:
VL Sedimentologie und Sedimentgeochemie (2 SWS, 3 KP)
Ü (ggf. mit Exkursion) zur Sedimentologie und Sedimentgeochemie (4 SWS, 4 KP)
SE zu Übungen (2 SWS, 3 KP)
Vorkenntnisse / Previous knowledge Nützliche Vorkenntnisse: mar020 Umwelt- und Geowissenschaften, mar070 Bodenkunde, Hydrologie, Ökosystem
Course type Comment SWS Frequency Workload of compulsory attendance
Lecture
2.00 SuSe or WiSe 28
Seminar
2.00 SuSe or WiSe 28
Exercises
2.00 SuSe or WiSe 28
Total time of attendance for the module 84 h
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
Im Rahmen der Veranstaltung

1 Prüfungsleistung: 1 Klausur oder Referat oder Hausarbeit

Regelmäßige, aktive Teilnahme an Übungen/Exkursion und Seminar