Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
19.10.2021 07:51:25
sow653 - Familiensoziologie (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Familiensoziologie
Module code sow653
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Department of Social Sciences
Applicability of the module
  • Bachelor's Programme Social Studies (Bachelor) > Akzentsetzungsmodule
  • Dual-Subject Bachelor's Programme Social Studies (Bachelor) > Aufbaumodule
Responsible persons
Feldhaus, Michael (Module responsibility)
Lehrenden, Die im Modul (Authorized examiners)
Prerequisites
Skills to be acquired in this module

Nach Abschluss des Moduls sind die Studierenden vertraut mit zentralen Konzepten der Familien- und Kindheitsforschung. In den Veranstaltungen des Moduls werden die zentralen theoretischen Konzepte und Zugänge der Familiensoziologie erarbeitet, diskutiert und angewendet. Neben den jeweiligen theoretischen Inhalten erwerben die Studierenden die Kompetenzen, mit den wichtigsten Datenquellen und Methoden der Familien- und/oder Kindheitssoziologie umzugehen. Dieses ermöglicht ihnen, empirische Forschungsergebnisse zu verstehen, selbstständig Daten aufzubereiten und –vergleichende Analysen durchzuführen (z.B. für die Erstellung von Unterrichtsmaterialien in der Schule oder für die Durchführung eigener Forschungsarbeiten).

Module contents
Das Modul besteht aus einer Vorlesung und einem eher praktisch orientierten Seminar. In der Vorlesung werden die zentralen Inhalte der Familienentwicklung in Deutschland sowie die theoretischen Konzepte zur Erklärung familialer Dynamiken vorgestellt und diskutiert. Im praktisch ausgerichteten Seminar werden die Studierende in zentrale Datensätze der Familien- und Kindheitsforschung (z.B. pairfam, FReDA; AID:A) und in Methoden der qualitativen Familien- und Kindheitsforschung eingeführt. Die Studierenden werden dazu angeleitet, eine eigene Fragestellung anhand der erlernten theoretischen Konzepte und empirischen Methoden umzusetzen.
Reader's advisory

Hill, P. B., & Kopp, J. (Hg.). (2015). Handbuch Familiensoziologie. Wiesbaden: Springer VS.
Krüger, H.H. & Grunert, C. (2010): Handbuch Kindheits- und Jugendforschung. Wiesbaden. VS-Verlag.
Lange, A., Reiter, H., Schutter, S. & Steiner, Chr. (2018): Handbuch Kindheits- und Jugendsoziologie. Wiesbaden. Springer VS.

Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency
Module capacity unlimited
Modullevel / module level AS (Akzentsetzung / Accentuation)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module

1 Hausarbeit (10-15 Seiten)

Course type Seminar
SWS 4
Frequency WiSe
Workload attendance 56 h