Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
07.12.2021 17:34:12
mmc031 - Einführung in die Beratung (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung PDF Download
Modulbezeichnung Einführung in die Beratung
Modulkürzel mmc031
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für WiRe (BWL und Wirtschaftspädagogik)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Management Consulting (Master) > Mastermodule
Zuständige Personen
Lehrenden, Die im Modul (Prüfungsberechtigt)
Breisig, Thomas (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Die Studenten und Studentinnen können ein Beratungssymposium mit aktuellen Themen aus dem Beratungsumfeld inhaltlich vorbereiten und die inhaltlichen Ideen in ein attraktives Design umsetzen. Sie bekommen dadurch selbstgesteuert einen Überblick über die Themen, die Berater in der Orgnisations- und Unternehmensberatung beschäftigen.

Können - instrumentelle und systemische Kompetenz
• Sie können den Beratermarkt analysieren und sich einen Überblick über die verschiedenen Akteure, ihre Beratungsansätze und Vorgehensweisen verschaffen
• Sie können sich selbständig innovative Beratungsthemen erschließen und daraus ein Symposiumdesign und Workshopdesigns für einzelne Themen entwickeln
• Sie können eigenverantwortlich Protagonisten der Beraterszene ansprechen und den Auftrag für das Symposium klären
• Sie können sich und ihr Thema in einem „Pitch“ behaupten
• Sie können diesen Erkundungsprozess reflektieren und Einschätzungen des Beratermarkts erarbeiten

Wissen und Verstehen
• Sie kennen die Geschichte des Management Consulting und der Unternehmens- und Organisationsberatung
• Sie haben einen Überblick über Formen, Philosophie und Arbeitsschwerpunkte des Consulting
• Sie kennen die Struktur und die aktuellen Entwicklungen des Beratermarktes
• Sie wissen, wie das Design für einen Kongress/ein Symposium aufgebaut wird und wie Kurzworkshops gestaltet und moderiert werden.
• Sie kennen die inhaltlichen Trends im Management Consulting
• Sie haben den Aktionsforschungsansatz kennengelernt
Modulinhalte
• Definition und Abgrenzung von Beratung, Consulting, Counseling, Managementberatung, Organisations- und Unternehmensberatung
• Geschichte der Unternehmensberatung
• Beratungsmarkt – Strukturen, Bedeutung und Entwicklungen
• Funktion von Beratung, Akteure in der Beratung, Differenzierung von Beratungsansätze und Beraterselbstverständnissen (Berateridentität)
• Consulting Research – gesicherte Erkenntnisse und Entwicklungsrichtungen
• PEST-Analyse zu den Einflüssen auf den Beratermarkt
• Themenfelder für das Symposium daraus ableiten, Workshops entwickeln und diese Konzepte in einem „Pitch“ vertreten
• Gesamtdesign für das Symposium entwickeln
• Den Gesamtprozess in einem an der Aktionsforschung orientierten Tagebuch reflektieren
Literaturempfehlungen
Birkner, St.: Eindeutiger beraten – Umgang mit Mehrdeutigkeit als Handlungsfeld in Beratungsinterventionen
Burns, D.: Systemic Action Research: A strategy for whole system change
Donnenberg, O. (Hrsg.): Action Learning – ein Handbuch
Hillebrand, M., Sonuc, E., Königswieser, R. (Hrsg.): Essenzen der systemischen Organisationsber – Konzepte, Kontexte und Kommentareatung
König, E., Volmer,G.: Handbuch systemische Organisationsberatung
Königswieser,R. Und Hillebrand,M.: Einführung in die systemische Organisationsberatung
Königswieser, R., Sonuc, E., Gebhardt, J. (Hrsg.): Komplementärberatung – Das Zusammenspiel von Fach- und Prozeß-Know-how
Krizanits,J.: Einführung in die Methoden der systemischen Organisationsberatung
Mohe, M.: Klientenprofessionalisierung
Mohe, M., Heinecke, H.J., Pfriem, R.: Consulting - Problemlösung als Geschäftsmodell, Theorie, Praxis, markt
Niedereichholz, Chr. Unternehmensberatung Band 1 – Beratungsmarketing und Auftragsakquisition
Niedereichholz, Chr. Unternehmensberatung Band 2 Auftragsdurchführung und Qualitätssicherung
Revans, R.W.: The origin and growth of action learning
Will, H., Wünsch,U. Und Polewsky, S.: Info-, Lern- und Change-Events
Links
Unterrichtsprachen
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Inputs, Anwendungsbeispiel und -fälle, selbstgesteuerte Recherchen, Konzept- und Designaufgaben
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
2 WiSe 28
Seminar
Präsenzzeit Modul insgesamt 28 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Inhaltliche Vorbereitung, Organisation und Durchführung des Oldenburger Beratersymposiums – Dokumentation des Prozesses in einem Lerntagebuch i.S.d. Action Research und Action Learning Ansätze (Lewin und Revans)