Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
08.12.2021 13:37:20
phy505 - Lab Project I (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Lab Project I
Modulkürzel phy505
Kreditpunkte 9.0 KP
Workload 270 h
(
Attendance: 70 hrs Self-study: 200 hrs
)
Einrichtungsverzeichnis Institut für Physik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Fach-Bachelor Engineering Physics (Bachelor) > Aufbaumodule
Zuständige Personen
Agert, Carsten (Prüfungsberechtigt)
Anemüller, Jörn (Prüfungsberechtigt)
Brückner, Hans Josef (Prüfungsberechtigt)
Heinemann, Detlev (Prüfungsberechtigt)
Doclo, Simon (Prüfungsberechtigt)
Ewert, Stephan (Prüfungsberechtigt)
Groß, Petra (Prüfungsberechtigt)
Gütay, Levent (Prüfungsberechtigt)
Hartmann, Alexander (Prüfungsberechtigt)
Hein, Andreas (Prüfungsberechtigt)
Hölling, Michael (Prüfungsberechtigt)
Hohmann, Volker (Prüfungsberechtigt)
Kittel, Achim (Prüfungsberechtigt)
Kollmeier, Birger (Prüfungsberechtigt)
Jürgens, Tim (Prüfungsberechtigt)
Schellenberg, Markus (Prüfungsberechtigt)
Koch, Sandra (Prüfungsberechtigt)
Schmidt, Andreas Hermann (Prüfungsberechtigt)
Krüger, Michael (Prüfungsberechtigt)
Kühn, Martin (Prüfungsberechtigt)
Lienau, Christoph (Prüfungsberechtigt)
Meyer, Bernd (Prüfungsberechtigt)
Neu, Walter (Prüfungsberechtigt)
Poppe, Björn (Prüfungsberechtigt)
Nilius, Niklas (Prüfungsberechtigt)
Peinke, Joachim (Prüfungsberechtigt)
Schüning, Thomas (Prüfungsberechtigt)
Reck, Martin (Prüfungsberechtigt)
Schäfer, Sascha (Prüfungsberechtigt)
van de Par, Steven (Prüfungsberechtigt)
Struve, Bert (Prüfungsberechtigt)
Teubner, Ulrich (Prüfungsberechtigt)
Uppenkamp, Stefan (Prüfungsberechtigt)
Vogelgesang, Ralf (Prüfungsberechtigt)
Wollenhaupt, Matthias (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
Basic laboratory course I & II
Kompetenzziele
Laboratory: Knowledge and experience about experimental work, managing experimental work and evaluating results. Design Fundamentals: Achieving basic knowledge in reading, understanding and production of technical drawings, getting and overview about the features of CAD-Software, knowing about the basic principles of designing and dimensioning of machine elements.
Modulinhalte
Laboratory: Experiments in the field of electronics and measurement technique Design Fundamentals: Rules and Standards for Technical Drawings, Design Phases: • Functional requirements, performance specifications • Design methodology • Decision processes • Detailing • Manufacturing Drawings • Grouping of parts Basic Machine Elements: • Frames • Joints • Bearings • Sealing
Literaturempfehlungen
Laboratory: Specific project descriptions Design Fundamentals: ISO- and EN- Standards, Childs: Mechanical Design, Ulrich/Eppinger: Product Design and Development, Matousek: Engineering Design
Links
Unterrichtssprache Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level AC (Aufbaucurriculum / Composition)
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Laboratory: 3 hrs/week
Lecture: 2 hrs/week
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
2 28
Praktikum
3 42
Präsenzzeit Modul insgesamt 70 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
2 Prüfungsleistungen: 1 Hausarbeit (Gewichtung 1/3) und 1 Praktikumsbericht (max. 30 Seiten) mit Abschlusspäsentation (max. 30 Minuten) (Gewichtung 2/3)