Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
01.12.2022 18:34:35
mkt241 - Education in Material Culture with a Focus on Artistic-Educational Projects: Consolidation (Complete module description)
Original version English PDF Download
Module label Education in Material Culture with a Focus on Artistic-Educational Projects: Consolidation
Modulkürzel mkt241
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Institute of Material Culture
Verwendbarkeit des Moduls
  • Dual-Subject Bachelor's Programme Material Culture: Textiles (Bachelor) > Aufbaumodule
  • Master of Education Programme (Special Needs Education) Textile Design (Master of Education) > Mastermodule
Zuständige Personen
Mühr, Patricia (Module responsibility)
Mühr, Patricia (Prüfungsberechtigt)
Mühr, Patricia (Module counselling)
Prerequisites
Kompetenzen des Moduls mkt231 (siehe Modulbeschreibung mkt231)
Skills to be acquired in this module
Projekt- und didaktische Kompetenzen: Durchführung, Auswertung, Theoretisierung und Dokumentation eines Projektes zur Vermittlung materieller Kultur. Vertiefung der Kenntnis und Fähigkeit zur begründeten Auswahl und Anwendung verschiedener Konzepte der Kulturvermittlung im Kontext unterschiedlicher Ansätze und Methoden der ästhetischen Bildung. Erste Kenntnisse und Anwendung von Methoden der Selbstevaluation und Lehr/Lernforschung.
Module contents
Durchführung, Auswertung, Reflexionen und Dokumentation des in mkt231 (3.08.150) entwickelten Vermittlungsprojekts. Zur Unterstützung kann zusätzlich (ohne KP) die Schreibwerkstatt oder die Übung zur Hausarbeit besucht werden.
Literaturempfehlungen
Literatur ist von den Studierenden entsprechend ihrer Projekte selbstständig zu recherchieren.
Links
http://
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Reference text
Dieses Modul wird im Aufbaucurriculum des BA Materielle Kultur: Textil und im Mastercurriculum des M. Ed. Textiles Gestalten (SoPäd) angeboten. Mitwirkende Lehrerin: Sabine Müller-Jentsch
Modullevel / module level AC (Aufbaucurriculum / Composition)
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 1 P (2 SWS)
Vielfältige Lehr-/Lern- und Prüfungsformen:
Projektseminar mit 14-tägigem Wechsel von Plenum und Kleingruppenarbeit / Selbststudium, ggf. Blockanteile, ggf. Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnerinnen, ggf. verlagerte Lehre, Durchführung und Auswertung eines Vermittlungsprojektes
Lehrsprache: Deutsch und Englisch (Fachliteratur, ggf. internationale Gäste)
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Form of instruction Comment SWS Frequency Workload of compulsory attendance
Seminar (Projektseminar) 2 SoSe 28
Working group (Zusatzveranstaltung freiwillig)
Der Besuch des Werkstattkurses oder der Werkstattkurse ist fakultativ, wird jedoch in der Berechnung des Workloads berücksichtigt.
SoSe 0
Präsenzzeit Modul insgesamt 28 h
Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module
Abgabe der Projektdokumentation jeweils zum 15.09.
PP