Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
02.12.2021 02:48:51
phy695 - Spezialkurs Strahlenschutz (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Spezialkurs Strahlenschutz
Modulkürzel phy695
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
(
Attendance: 56 hrs, Self study: 124 hrs
)
Einrichtungsverzeichnis Institut für Physik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Engineering Physics (Master) > Schwerpunkt: Biomedical Physics
Zuständige Personen
Doerner, Karl-Joachim (Prüfungsberechtigt)
Poppe, Björn (Prüfungsberechtigt)
Ruehmann, Antje (Prüfungsberechtigt)
von Boetticher, Heiner (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
Experimentalphysik I-V, Kern- und Elementarteilchenphysik, Medizinsche Strahlentherapie, Grundkurs im Strahlenschutz
Kompetenzziele
Der Kurs vertieft samtliche im Grundkurs im Strahlenschutz erlernten Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen. Insbesondere wird Wert auf die Kompetenz gelegt Situationen und Fragen des Strahlenschutzes fundiert bewerten zu können.
Modulinhalte
Inhalte entsprechend der Stoffzusammenstellung der Richtlinie Strahlenschutz in der Medizin und der Fachkunderichtlinie zur Röntgenverordnung: Strahlenschutzrelevante Aspekte in der Strahlentherapie, Nuklearmedizin und Radiologie. Dieser Kurs erfüllt zusammen mit dem Grundkurs die theoretischen Anforderungen zur Erlangung der Fachkunde im Strahlenschutz
Literaturempfehlungen
Skript zum Kurs wird wahrend des Kurses zur Verfügung gestellt.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul Wintersemester
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Exam or presentation or oral exam or homework or practical report
Lehrveranstaltungsform Vorlesung
SWS 4
Angebotsrhythmus SoSe oder WiSe
Workload Präsenzzeit 56 h