Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
07.12.2021 01:23:09
phy542 - Mathematical Methods for Physics and Engineering III (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Mathematical Methods for Physics and Engineering III
Modulkürzel phy542
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
(
180h (attendance: 56h; self-study: 124h)
)
Einrichtungsverzeichnis Institut für Physik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Fach-Bachelor Engineering Physics (Bachelor) > Aufbaumodule
  • Fach-Bachelor Physik, Technik und Medizin (Bachelor) > Aufbaumodule
Zuständige Personen
Doclo, Simon (Prüfungsberechtigt)
Hohmann, Volker (Prüfungsberechtigt)
Uppenkamp, Stefan (Prüfungsberechtigt)
van de Par, Steven (Prüfungsberechtigt)
Hohmann, Volker (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
To obtain advanced knowledge in application of mathematical methods to solve problems in physics and engineering.
Modulinhalte
- Complex analysis - Partial differential equations - Special functions in physics and engineering – Special integral transform in physics and engineering - Special linear and nonlinear differential equations in physics and engineering - Statistics
Literaturempfehlungen
K. F. Riley, M. P. Hobson, S. J. Bence: Mathematical methods for physics and engineering. Third edition, 2006
Links
Unterrichtssprache Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul Wintersemester
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Lecture: 2 hrs/week, Tutorial: 2 hrs/week
Vorkenntnisse / Previous knowledge Contents of the lectures “Mathematical Methods for Physics and Engineering I and II”
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
2 28
Übung
2 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Max. 180 min. written exam, or max. 45 min. oral exam