Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
20.10.2021 19:17:49
isb236 - Projektstudium im Sachunterricht (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Projektstudium im Sachunterricht
Modulkürzel isb236
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Pädagogik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Zwei-Fächer-Bachelor Interdisziplinäre Sachbildung (Bachelor) > Aufbaumodule
Zuständige Personen
Brückmann, Maja (Modulverantwortung)
Lehrenden, Die im Modul (Modulberatung)
Teilnahmevoraussetzungen
Es müssen alle isb-Basismodule erfolgreich bestanden sein. 
Kompetenzziele

Ziel des Projektstudiums ist zum einen die Realisierung eines unterrichtsnahen empirischen Projektes, in dessen Verlauf die Studierenden ihr vorhandenes fachdidaktisches, wissenschaftliches, methodisches, organisatorisches und didaktisches Wissen eigenständig aktualisieren, vertiefen und erproben, als auch die Entwicklung eigener Fähigkeiten im Umgang mit neuen Themenbereichen, neuen Arbeitsmethoden und innovativen Unterrichtsideen.

Die Ziele und Kompetenzen dieses Moduls sind an die Standards für die Lehrerbildung (KMK 2019) angelehnt. Studierende …

  • … erarbeiten ein problemhaltiges Inhaltsfeld mit exemplarischer Bedeutung für den Sachunterricht.
  • … vermitteln praxisnah die fachlichen Grundlagen des exemplarischen Themas
  • … werten Schülervorstellungen zum Thema forschungsbasiert aus und entwickelt auf dieser Basis Unterrichtsmaterialien. Dafür werden Grundlegende Kompetenzen zu Forschungsmethoden vermitteln.
  • … ermitteln Lernvoraussetzungen von Schülerinnen und Schülern zum exemplarischen Thema und ermitteln didaktische Leitlinien
  • … vermitteln spezifische Methoden zur Gestaltung von Unterricht und Lernumgebungen zum exemplarischen Thema vermittelt, mit deren Hilfe die Studierenden die Forschungsergebnisse in konkrete Unterrichtsvorschläge umsetzen
Modulinhalte

1.      Seminar: Projektstudium im Sachunterricht: Exemplarisches Thema

              2.      Seminar: Projektstudium im Sachunterricht: Methoden
Literaturempfehlungen

Die spezifische Literatur wird im jeweiligen Seminar bekannt gegeben. Als Grundlage können folgende Literaturquellen dienen:

  • GDSU (Hrsg., 2013): Perspektivrahmen Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Gropengießer, Harald (2005): Qualitative Inhaltsanalyse in der fachdidaktischen Lehr-Lernforschung. In: Mayring, Philipp/ Gläser-Zikuda, Michaela (Hrsg., 2005): Die Praxis der Qualitativen Inhaltsanalyse. Weinheim: Beltz, S. 172-189.
  • Hauser, B. & Humpert, W. (2015). Signifikant? Einführung in statistische Methoden für Lehrkräfte (Lehren lernen - Basiswissen für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung) (2., korrigierte Auflage.). Zug: Klett und Balmer Verlag.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise

6 KP | 2 S| 5. FS | 2S (4 SWS)
Studierende der PO 2016 absolvieren das isb236 im SoSe2021 und letztmalig im SoSe2022.
Studierende der PO 2020 belegen dieses Modul lt. Studienverlaufsplan im Wintersemester.

Modullevel / module level
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Seminar
Vorkenntnisse / Previous knowledge Die Basismodule (isb011, isb022, isb039, isb042 und isb052) müssen erfolgreich abgeschlossen sein.
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
PO 2016: 1 Portfolio (15 Seiten);
PO 2020: 1 mündliche Prüfung
M
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS 4
Angebotsrhythmus SoSe oder WiSe
Workload Präsenzzeit 56 h