Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
03.12.2021 13:22:45
phi540 - Akzentuierung (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Akzentuierung
Modulkürzel phi540
Kreditpunkte 15.0 KP
Workload 450 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Philosophie
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Philosophie (Master) > Vertiefungsmodule
Zuständige Personen
Elbe, Ingo (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Dieses Modul ermöglicht die Schwerpunktsetzung für die Herausbildung eines Themas für die Master-Arbeit. Es wird je nach den Möglichkeiten des Instituts semesterweise neu ausgewiesen. Dabei werden die aktuellen Forschungsschwerpunkte des Instituts verstärkt berücksichtigt. Es können Kurse aus den anderen Vertiefungsmodulen, jedoch auch fortgeschrittene Kurse anderer Fächer (u.a. Soziologie, Rechtswissenschaft, Politische Wissenschaft, Geschichte) sowie solche der Philosophie der Universität Bremen studiert werden, und zwar im Hinblick auf das Thema der Master-Arbeit. Die Ausbildung inter- und transdsziplinärer Kompetenzen soll befördert werden. Mit dem Akzentuierungsmodul wird den Studierenden neben der Wahlmöglichkeit auf der Ebene der Praxismodule eine weitere, auch andere Disziplinen einbeziehende Möglichkeit zur individuellen Profilbildung eröffnet.
Modulinhalte
Literaturempfehlungen
Forschungsrelevante Texte im Hinblick auf die Masterarbeit.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul halbjährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
15 KP | 3 S | FS2+ | Baratella
Modullevel / module level
Modulart / typ of module
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 3 SE (6 SWS)
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Studierende können in Rücksprache mit den Dozierenden aus den folgenden Prüfungsformen auswählen: Hausarbeit (18-20 Seiten) oder Referat (40-45 Min.) mit schriftlicher Ausarbeitung (12-14 Seiten) oder mündliche Prüfung (30-35 Minuten).
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS 6
Angebotsrhythmus
Workload Präsenzzeit 84 h