Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
01.12.2021 00:53:23
che719 - Experimental School Chemistry Part I (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Experimental School Chemistry Part I
Module code che719
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Department of Chemistry
Applicability of the module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Chemistry (Master of Education) > Mastermodule
  • Master of Education Programme (Special Needs Education) Chemistry (Master of Education) > Mastermodule
  • Master of Education Programme (Vocational and Business Education) Chemistry (Master of Education) > Mastermodule
Responsible persons
Pietzner, Verena (Module responsibility)
Peetz, Michael (Module responsibility)
Prerequisites
BA in Chemie (i.d.R. Zwei-Fächer-Studiengang)
Skills to be acquired in this module
Die Studierenden lernen eine Vielfalt an experimentellen Möglichkeiten zur Umsetzung der verschiedenen Themenbereiche der Schulchemie kennen und können diese praktisch umsetzen und ggf. optimieren. Für ihre spätere eigene Unterrichtsplanung und -gestaltung diskutieren und erstellen sie verschiedene konzeptionelle Vorschläge unter Beachtung spezifischer fachdidaktischer Fragestellungen.
Module contents
Im Praktikum und im didaktischen Seminar werden die bedeutsamen Themengebiete der Sekundarstufe I erschlossen, dazu gehören u.a. Verfahren zur Stofftrennung und zu Stoffnachweisen, die Einführung und Charakterisierung der chemischen Reaktion, zur Einführung und Differenzierung von Modellbetrachtungen und deren Verknüpfung mit experimentellen Untersuchungen oder Verfahren zur Herstellung und Untersuchung von bedeutsamen Stoffen und Substanzklassen. Im didaktischen Seminar werden dazu verschiedene konzeptionelle Ansätze vorgestellt (z.B. forschend-entwickelnde, historisch-problemorientierte oder kontextbasierte Zugängen zu einem Themengebiet). Dabei werden für die Diskussion verschiedene fachdidaktische Fragestellungen aus didaktischen Einführungsseminaren aufgegriffen und auf die jeweilige Thematik bezogen (z.B. themenbezogene Schülervorstellungen, Interessen oder Lernschwierigkeiten). Für ausgewählte Themen erstellen und diskutieren die Studierenden exemplarisch eigene Unterrichtskonzepte.
Reader's advisory
In den jeweiligen Veranstaltungen werden Literaturhinweise gegeben.
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Reference text
WiSe PR: 5.07.711a oder 5.07.711b, S: 5.07.712
Modullevel / module level ---
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Course type Comment SWS Frequency Workload of compulsory attendance
Seminar
2 28
Practical training
5 -- 70
Total time of attendance for the module 98 h
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
variabel, im Semester
M