mam - Master's thesis (Complete module description)

mam - Master's thesis (Complete module description)

Original version English PDF Download
Module label Master's thesis
Modulkürzel mam
Credit points 30.0 KP
Workload 900 h
(

Vorbereitung der Masterarbeit und Teilnahme am Online-Kolloquium: 4 KP; Masterarbeit: 26 KP

)
Institute directory Department of Business Administration, Economics and Law (Economics)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master's Programme Law and Information Systems (Master) > Abschlussmodul
Zuständige Personen
  • Lehrende des Masterstudiengangs Informationsrecht (LL.M.) als Gutachter*innen (module responsibility)
  • Centre for lifelong learning (C3L) (module responsibility)
  • Prof. Dr. Prof. h. c. Taeger, i. R., Jürgen (Universität Oldenburg) (Prüfungsberechtigt)
Prerequisites

keine; für die Zulassung zur Masterarbeit müssen mind. 40 KP nachgewiesen werden können.

Skills to be acquired in this module
  • Sie können eine Fragestellung des Informationsrechts selbständig und klar formulieren.
  • Sie können ein adäquates Forschungsdesign entwickeln.
  • Sie können im Rahmen der Masterarbeit selbständig eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit einer Rechtsfrage des Informationsrechts vornehmen.
  • Sie sind in der Lage eine Abschlussarbeit selbständig unter Nutzung wissenschaftlicher Modelle und Methoden zu erstellen.
  • Sie haben Kenntnis der inhaltlichen und formalen Kriterien an eine wissenschaftliche Abschlussarbeit und können diese anwenden.
Module contents

Ziel des Master-Abschlussmoduls ist die Vorbereitung und Erstellung der Masterarbeit. Das Master-Abschlussmodul besteht aus den Teilen:

1. Internetgestütztes Master-Kolloquium mit Betreuung zur Planung und Vorbereitung der Masterarbeit,

2. Erstellung der Masterarbeit, dabei individuelle Betreuung durch eine*n Gutachter*in des Masterstudiengangs Informationsrecht.

Im Rahmen des Master-Kolloquiums legen die Studierenden ein Exposé der geplanten Themenstellung ihrer Masterarbeit vor. Im Rahmen einer internetgestützten Diskussionsphase (ca. 14 Tage/Quartal) stellen sie ihr Exposé  bzw. eine Fragestellung der Arbeit zur Diskussion. Teilnehmer*innen und Gutachter*innen geben dazu Feedback. 

Literaturempfehlungen

Weitere Literatur wird über das eigens für das Modul entwickelte Lernmaterial und/oder im Modulverlauf bekannt gegeben.

Links

https://uol.de/c3l/studiengang

Languages of instruction
Duration (semesters) 1 Semester Semester
Module frequency halbjährlich
Module capacity unlimited
Reference text

Sofern das Modul im aktuellen Semester stattfindet, lassen sich die Termine dem (Online-)Anmeldeformular entnehmen.

Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module

Prüfungsleistungen sind innerhalb des Modulverlaufs zu den dafür festgelegten Fristen zu erbringen. Die Termine werden von den Lehrenden i.d.R. mit Beginn des jeweiligen Moduls bekannt gegeben.

Voraussetzung für Vergabe von Kreditpunkten:

  • regelmäßige Teilnahme an den Online-Diskussionen im Online-Kolloquium
  • Erstellung eines Exposé zum Vorhaben der Masterarbeit
  • Eigenständige Anfertigung der Masterarbeit unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden

 

Notenskala: 1,0 / 1,3 / 1,7 / 2,0 / 2,3 / 2,7 / 3,0 / 3,3 / 3,7 / 4,0 / 5,0

Form of instruction Seminar

Sofern das Modul im aktuellen Semester stattfindet, lassen sich die Termine dem (Online-)Anmeldeformular entnehmen.

SWS 0
Frequency --
Workload Präsenzzeit 30 h

Die Angabe bezieht sich auf die ungefähre (virtuelle) Präsenzzeit im gesamten Modulverlauf.