Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
28.02.2024 22:34:11
inf332 - Practice Robotics (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Practice Robotics
Modulkürzel inf332
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für Informatik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Engineering of Socio-Technical Systems (Master) > Embedded Brain Computer Interaction
  • Master Informatik (Master) > Technische Informatik
Zuständige Personen
  • Hein, Andreas (Modulverantwortung)
  • Lehrenden, Die im Modul (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
Keine Teilnehmervoraussetzungen
Kompetenzziele

Fachkompetenzen
Die Studierenden

  • Programmierung von Robotern (mobil oder stationär)
  • Durchführung elementarer Operationen
  • Integration von Operationen in ein kleines Anwendungsszenario
  • Programmierung mit dem Robot Operating System (ROS)
Methodenkompetenzen

Die Studierenden

  • systematischer Entwicklungsprozess mit Teammitgliedern
  • systematische Bewertung der Anwendung
  • Entwurf einer Roboteranwendung unter Verwendung grundlegender und fortgeschrittener Robotikkonzepte
Sozialkompetenzen

Die Studierenden:

  • Projektleitung
  • Teamarbeit
  • Organisation des Teams
Selbstkompezenten

Die Studierenden:

  • Zeitmanagement
  • autodidaktisches Arbeiten (Literaturrecherche, technische Spezifikationen, verwandte Arbeiten)
Modulinhalte
Den Studierenden werden Robotersysteme zur Verfügung gestellt. Sie definieren dann das Projekt/Anwendungsszenario der Roboter selbst und bearbeiten das Projekt in einem kleinen Team mit Selbstorganisation und Arbeitsverteilung unter den Teammitgliedern. Das Modul besteht aus einem Vorlesungs- und einem Übungsteil: Vorlesung: 2-3 Vorlesungen zur Einführung in das Modul und Einführung in das Robot Operating System (ROS) sowie in die Konzepte der Projekte. Übungen: Nach der Einführungsphase arbeiten die Studenten selbstorganisiert an der Fertigstellung des vorgeschlagenen Projekts. Die Arbeit kann wöchentlich oder als konzentrierte Zeitblöcke verteilt werden.
Literaturempfehlungen
  • John J. Craig, Introduction to Robotics: Mechanics and Control Patrick Goebel, ROS By Example
Links
Unterrichtssprache Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Lehr-/Lernform 1VL + 1Ü
Vorkenntnisse keine
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung 2 SoSe oder WiSe 28
Übung 2 SoSe oder WiSe 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
At the end of the lecture period
Demonstration and written documentation