Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
28.10.2021 17:18:44
gsw310 - Gesundheitsökonomie (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Gesundheitsökonomie
Modulkürzel gsw310
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für Humanmedizin
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Versorgungsforschung (Master) > Basismodule
Zuständige Personen
Gockel, Julia (Modulberatung)
Czwikla, Jonas (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
keine
Kompetenzziele

Die Studierenden…

  • besitzen Kenntnisse zu den theoretischen Grundlagen der Gesundheitsökonomie
  • kennen die zentralen gesundheitsökonomischen Herausforderungen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
  • kennen die Funktionsweise der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung, des Gesundheitsfonds und morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs
  • besitzen Kenntnisse zur Finanzierung und Preisregulierung im ambulanten, stationären und Arzneimittel-Bereich
  • besitzen methodische Kompetenzen der gesundheitsökonomischen Evaluation
Modulinhalte
  • Theorie der Gesundheitsökonomie
  • Rationierung und Rationalisierung
  • Versicherungstheorie und Prinzipien der Gesundheitsfinanzierung, Gesundheitsfonds und morbiditätsorientierter Risikostrukturausgleich
  • Vergütung und Preisregulierung im ambulanten, stationären und Arzneimittel-Bereich
  • Kosten-Nutzen-, Kosten-Nutzwert- und Kosten-Effektivitäts-Analysen und praktische Anwendung
Literaturempfehlungen
  • Breyer F, Zweifel P, Kifmann M. (2013): Gesundheitsökonomik. Berlin, Heidelberg: Springer.
  • Fleßa S, Greiner W. (2013): Grundlagen der Gesundheitsökonomie. Eine Einführung in das wirtschaftliche Denken im Gesundheitswesen. Berlin, Heidelberg: Springer.
  • Hajen L, Paetow H, Schumacher H. (2017): Gesundheitsökonomie: Strukturen – Methoden – Praxisbeispiele. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Simon M. (2017): Das Gesundheitssystem in Deutschland. Eine Einführung in Struktur und Funktionsweise. Bern: Hogrefe.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul 1 x jährlich (SoSe)
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise

Das Modul steht in engem Zusammenhang zu Modul gsw400.

Das Modul eignet sich für Studiengänge im Bereich Gesundheitswissenschaften und Medizin.

Modullevel / module level BC (Basiscurriculum / Base curriculum)
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 1 Vorlesung, 1 Seminar
Die Vorlesung vermittelt einen Überblick über die Grundlagen der Gesundheitsökonomie. Das Seminar dient der Vertiefung der in der Vorlesung vermittelten Inhalte sowie der praktischen Anwendung von Methoden der gesundheitsökonomischen Evaluation.

Vorlesung: Vorträge mit Diskussion
Seminar: Vertiefende Vorträge mit Diskussion; eigenständige praktische Anwendung der Methoden der gesundheitsökonomischen Evaluation in Gruppenarbeit; Präsentation und Diskussion der Zwischen- und Endergebnisse in Gruppenarbeit im Seminar.
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
2 WiSe 28
Seminar
2 WiSe 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Klausur im Umfang von 90 Min.