Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
03.12.2021 12:03:08
inm750 - Medienwirtschaft / Medienrecht (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Medienwirtschaft / Medienrecht
Modulkürzel inm750
Kreditpunkte 15.0 KP
Workload 450 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Musik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Integrated Media: Audiovisuelle Medien in Praxis, Theorie und Vermittlung (Master) > Mastermodule
Zuständige Personen
Binas-Preisendörfer, Susanne (Modulverantwortung)
Nicolai, Alexander (Modulberatung)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
- Vertiefte Einblicke in die ökonomischen Bedingungen von Medienproduktion, -vertrieb und -verwertung - Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen von Medienproduktion, Medienpräsentation und Vermittlung (u.a. Urheberrechte, Aufführungsrechte, Verbreitung von Medien) - Die Fähigkeit, ästhetische, ökonomische und rechtliche Dimensionen von Medienarbeit zusammen zu führen - Kenntnisse über ökonomische und rechtliche Rahmenbedingungen von Medieneinrichtungen (u.a. Fernsehen, Rundfunk, Internet, Medienvermittlung und -pädagogik)
Modulinhalte
In diesem Modul geht es darum, die theoretisch und praktisch erworbenen ästhetischen Kompetenzen in ihren ökonomischen und juristischen Rahmenbedingungen wahrzunehmen. Im Sinne einer Professionalisierung sollen die angehenden Medienproduzenten und Medienvermittler ihre eigene künftige Tätigkeit unter faktischen wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen einschätzen lernen.
Literaturempfehlungen
Die jeweils gegenstandsbezogene und aktuelle Literatur wird bei der Ankündigung der Lehrveranstaltungen bekannt gegeben
Links
http://www.integrated-media.de/
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 2 Semester
Angebotsrhythmus Modul mindestens jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
15 KP | 1 V; 1 S oder 1 V; 1 KO oder S oder V| 1. bis 3. FS, PM | Binas-Preisendörfer
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 3 Veranstaltungen: 1 V; 1 S oder V; 1 K oder S
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung (1 VL)
3 Veranstaltungen im Modul: (1 VL; 1 VL oder 1 SE; 1 SE oder 1 KO;)
2 SoSe und WiSe 28
Vorlesung oder Seminar (1 VL/SE)
2 SoSe und WiSe 28
Seminar oder Kolloquium (1 SE/K)
2 SoSe und WiSe 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 84 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Die Prüfungsleistungen sind im bzw. am Ende des Semesters zu erbringen.
2 Prüfungen: 1 Referat (max. 45 Min.) mit schriftlicher Ausarbeitung (max. 10 Seiten); 1 Hausarbeit (max. 15 Seiten) oder 1 mündliche Prüfung (20 Min.) oder 1 Klausur (max. 90 Minuten)