Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
18.02.2020 09:01:58
inf520 - Management von Informationssystemen im Gesundheitswesen (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Management von Informationssystemen im Gesundheitswesen
Modulcode inf520
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Fachbereich/Institut Department für Informatik
Verwendet in Studiengängen
  • Master Informatik (Master) > Angewandte Informatik
  • Master Wirtschaftsinformatik (Master) > Akzentsetzungsmodule der Informatik
Ansprechpartner/-in
Modulverantwortung
Prüfungsberechtigt
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Fachkompetenzen
Die Studierenden:
  • kennen die Informationssysteme im Gesundheitswesen und Ihre Funktionen
  • kennen die Softwarearchitektur in Kliniken kennen und Prinzipien der IT-Strategie und wenden diese an
  • kennen Standards und Methoden zur Systemintegration einschl. Medizintechnik, sowie der Risikomanagement und wenden diese an
  • kennen klinische Informationssysteme und wenden diese an
  • kennen Aufgaben der Systempflege
  • kennen die rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen (einschl. Datenschutz) für den Betrieb von IT im Gesundheitswesen und wenden diese an
  • führen einfache Datenauswertungen auf Versorgungsdaten durch
  • kennen die Methoden bei Beschaffungsprozessen und Änderungen und wenden diese an


Methodenkompetenzen
Die Studierenden

Sozialkompetenzen
Die Studierenden:
  • lernen die verschiedenen Rollen (IT-Leiter, IT-Mitarbeiter, Leitungsfunktionen in der Klinik, Kliniker (Ärzte, Pflege), Geschäftsführer, etc.) mit den Unterschiedlichen Interessen im Krankenhaus kennenl und reflektieren diese


Selbstkompetenzen
Die Studierenden:
  • stellen innerhalb einer Übung die behandelten Übungsaufgaben vor und diskutieren die Vor- und Nachteile mit anderen vorgestellen Lösungen und dem Stand der Technik
Modulinhalte
  • Grundlagen Gesundheitswesen
  • Grundlagen der Medizinischen Dokumentation
  • Informationssysteme im Gesundheitswesen / Informationssysteme im Krhs. / Informationssysteme in der Intensivmedizin (PDMS)
  • Parametrierung von PDMS einschl. Interfaceterminologien und semantische Standards
  • Datenschutz und Datensicherheit
  • Systemintegration und Interoperabilität (HL7, …)
  • Krankenhausfinanzierung / DRG-System: Regulatorische Vorgaben und Umsetzung in der Krankenhaus-IT
  • Auswertung von Versorgungsdaten
  • Anforderungsanalyse zur Erstellung eines Pflichtenheft
  • Projekt- und Risikomanagement bei Beschaffungsprozessen
Literaturempfehlungen
Wird im Modul bekannt gegeben
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel AS (Akzentsetzung / Accentuation)
Modulart je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lern-/Lehrform / Type of program
Vorkenntnisse / Previous knowledge - Medizin für Informatiker
- Informationssysteme / Datenbanken
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenzzeit
Vorlesung 3.00 SoSe 42 h
Übung 1.00 SoSe 14 h
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Klausur oder mündliche Prüfung.