Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
01.10.2022 23:48:57
ger231 - Ältere Sprache und Literatur (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Ältere Sprache und Literatur
Modulkürzel ger231
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Germanistik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Erweiterungsfach Grundschule Deutsch (Erweiterungsfach) > Module
  • Zwei-Fächer-Bachelor Germanistik (Bachelor) > Aufbaumodule
Zuständige Personen
Hausmann, Albrecht (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
siehe Fachspezifische Anlage Germanistik (Anlage 9) der BPO, Punkt 7 unter dem jeweiligen Schwerpunkt
Kompetenzziele
Im Grundlagenseminar sollen Grundlagenkenntnisse der älteren Sprachstufen des Deutschen erworben werden, die zur Übersetzung älterer (v. a. mittelhochdeutscher) Texte in die Gegenwartssprache befähigen; im Vertiefungsseminar sollen folgende Kompetenzen erworben werden; Fähigkeit zur Analyse älterer Literatur: Erfassen der Textkonstitution, Erkennen der sprachlichen, formalen und poetologischen Elemente mittelalterlicher Literatur, Einordnung in literarische und (kultur)historische Zusammenhänge.
Modulinhalte
Einführung in die Sprachgeschichte des Deutschen von den Anfängen bis zum 16. Jh. (zeitliche und räumliche Gliederung des Deutschen; Lautwandel, Morphologie, Syntax, Semantik) und in die Grundlagen der Analyse mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Literatur (Überlieferung, vormoderne Textualität, poetische Verfahren, mediale und kulturelle Bedingungen der literarischen Kommunikation)
Literaturempfehlungen
Die Literatur ist abhängig von den jeweiligen exemplarischen Gegenständen der konkreten Veranstaltungen
Links
http://www.germanistik.uni-oldenburg.de/51794.html
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 2 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
Das Grundlagenseminar vermittelt die sprachhistorischen Kompetenzen für die erfolgreiche Teilnahme am Vertiefungsseminar und wird deshalb regelmäßig im Semester vor dem Besuch des Vertiefungsseminars absolviert.
Modullevel / module level AC (Aufbaucurriculum / Composition)
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Grundlagenseminar (2 SWS), Vertiefungsseminar (2 SWS), insgesamt 2 Seminare
(Grundlagenseminar wird nur im WiSe angeboten, Vertiefungsseminar nur im SoSe; das Grundlagenseminar wird vor dem Vertiefungsseminar besucht)
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
semesterbegleitend
1 Hausarbeit oder 1 Referat mit schriftl. Ausarbeitung oder 1 Klausur (90 Minuten) oder 1 Portfolio

Hinweis: einmalige Änderung der Prüfungsordnung im SoSe 2020, WiSe 2020/2021, SoSe 2021 und WiSe 2021/2022: Ergänzung um 1 Portfolio
Lehrveranstaltungsform Seminar (
2 Veranstaltungen, 2-semestrig
)
SWS 4
Angebotsrhythmus SoSe und WiSe
Workload Präsenzzeit 56 h