Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
04.10.2023 01:36:31
sow928 - Labour market and collective decision-making (Complete module description)
Original version English PDF Download
Module label Labour market and collective decision-making
Modulkürzel sow928
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Department of Social Sciences
Verwendbarkeit des Moduls
Zuständige Personen
  • Juen, Christina-Marie (Module responsibility)
  • Lehrenden, Die im Modul (Prüfungsberechtigt)
Prerequisites
Skills to be acquired in this module
Inhaltlich: Nach Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage, die wohlfahrtspolitischen Positionen individueller und kollektiver Akteure sowie das Verhalten dieser Akteure in kollektiven Entscheidungsprozessen theoretisch-analytisch zu erklären und empirisch zu validieren.

Formal: Erwerb der Fähigkeit, aktuelle sozialpolitische Konflikte als kollektive Entscheidungssituationen zu theoretisieren, empirisch zu untersuchen sowie die Fähigkeit, eigene Einsichten schriftlich und mündlich darzustellen.
Module contents
Auf der Grundlage einer polit-ökonomisch mikrofundierten Perspektive auf die Sozial- und Arbeitsmarktpolitik gliedert sich das Seminar in die Themenbereiche individuelle Präferenzen, kollektives Handeln und politische Manipulation. Diese thematischen Schwerpunkte sind mit drei anwendungsorientierten Methodenschwerpunkten verknüpft: der ländervergleichenden Umfrageforschung, der ländervergleichenden Panel-Regressionen und der experimentellen Sozialforschung. In der Arbeitsgruppe werden die Inhalte des Seminars eigenständig in Einzel- oder Kleingruppenarbeit nachbereitet und die empirischen Verfahren erprobt.
Literaturempfehlungen
  • Alesina, Alberto and Edward Glaeser (2004) Fighting Poverty in the US and Europe: A World of Difference. Oxford University Press, Oxford.
  • Boix, Carles (2003) Democracy and Redistribution, Cambridge University Press, New York
  • Persson, Torsten and Guido Tabellini (2000) Political Economics. Explaining Economic Policy, MIT Press, Cambridge.
  • Svallfors, Stefan (Ed.) (2012) Contested Welfare States. Welfare Attitudes in Europe and Beyond, Stanford University Press, Stanford
Links
Languages of instruction German, English
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Modullevel / module level
Modulart / typ of module
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Form of instruction Comment SWS Frequency Workload of compulsory attendance
Seminar 2 WiSe 28
Working group 2 WiSe 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module
KL