Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
29.11.2021 20:16:00
gsw340 - Einführung in die Methoden der Versorgungsforschung (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Einführung in die Methoden der Versorgungsforschung
Modulkürzel gsw340
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für Humanmedizin
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Versorgungsforschung (Master) > Basismodule
Zuständige Personen
Hoffmann, Falk (Modulverantwortung)
Gockel, Julia (Modulberatung)
Jobski, Kathrin (Prüfungsberechtigt)
von Kutzleben, Milena (Prüfungsberechtigt)
Koschate, Jessica (Prüfungsberechtigt)
Hackbarth, Michel (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
keine
Kompetenzziele
Die Studierenden erlernen individuelle und gesellschaftliche Probleme der Gesundheitsversorgung zu erkennen und vor dem Hintergrund aktueller internationaler Forschung und Methoden zu analysieren, um so einer Unter-, Über- oder Fehlversorgung entgegenzuwirken.
Modulinhalte
  • Versorgungsziele, Qualität der Versorgung, Über-, Unter-, Fehlversorgung
  • Datenquellen für gesundheitsbezogene Informationen
  • Grundlagen und Grundbegriffe der Epidemiologie (u.a. Maßzahlen, Kausalität, Bias)
  • Studientypen in der Versorgungsforschung
  • Evaluation komplexer Interventionen
  • Anwendungsbeispiele und kritisches Lesen von Studien
Literaturempfehlungen
  • Pfaff, H., Neugebauer, E.A.M., Glaeske, G., Schrappe, M. (2017): Lehrbuch Versorgungsforschung: Systematik - Methodik – Anwendung (2. Überarbeitete Auflage). Stuttgart: Schattauer.
  • Celentano, D.D., Suklo, M. (2019): Gordis Epidemiology (Sixth Edition). Philadelphia: Elsevier.
  • Fletcher, R.H., Fletcher, S.W., Fletcher, G.S. (2013): Clinical Epidemiology: The Essentials (Fifth Edition). Philadelphia u.a.: Wolters Kluwer.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul 1x jährlich (WiSe)
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise

Das Modul ist Grundlage für die Teilnahme an Modulen gsw350, gsw360, gsw410, gsw440, gsw450.

Das Modul eignet sich für Studiengänge im Bereich Gesundheitswissenschaften und Medizin.

Modullevel / module level BC (Basiscurriculum / Base curriculum)
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 1 Vorlesung mit Übung, 1 Seminar
- Die Vorlesung vermittelt einen Überblick über Methoden der Versorgungsforschung sowie Grundlagen der Epidemiologie. Die dazugehörige Übung ermöglicht die eigenständige Anwendung des Gelernten.
- Im Seminar soll die Fähigkeit zur kritischen Reflexion wissenschaftlicher Veröffentlichungen zu verschiedenen Datenquellen und Studientypen erlernt werden.


- Vorlesung: Vorträge inklusive Diskussion
- Übung: Eigenständiges Lösen von Aufgaben sowie deren gemeinsame Besprechung
- Seminar: Diskussion/Bewertung von Studien der Versorgungsforschung in Kleingruppen (Journal Club)
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
2 WiSe 28
Seminar
1 WiSe 28
Übung
1 WiSe 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 84 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Klausur im Umfang von 90 Min.