Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
28.11.2022 06:16:27
the921 - Professionalization (Compact): Interreligious Dialogue and Conflict Management (Complete module description)
Original version English PDF Download
Module label Professionalization (Compact): Interreligious Dialogue and Conflict Management
Modulkürzel the921
Credit points 3.0 KP
Workload 90 h
Institute directory Institute of Theology and Religious Education
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master's Programme Ecumenism and Religions (Master) > Vertiefungsmodule
Zuständige Personen
Link-Wieczorek, Ulrike (Module responsibility)
Weiß, Wolfgang (Prüfungsberechtigt)
Hensel, Benedikt (Prüfungsberechtigt)
Schöpflin, Karin (Prüfungsberechtigt)
Strübind, Andrea (Prüfungsberechtigt)
Link-Wieczorek, Ulrike (Prüfungsberechtigt)
Willems, Joachim (Prüfungsberechtigt)
Pavaluca, Vasilica Mugurel (Prüfungsberechtigt)
Brankovic, Carina (Prüfungsberechtigt)
Strübind, Kim (Prüfungsberechtigt)
Muther, Urs-Ullrich (Prüfungsberechtigt)
Gautier, Dominik (Prüfungsberechtigt)
Prerequisites
Skills to be acquired in this module
Die Studierenden
- sind fähig, konfliktträchtige religiöse Differenzen in spezifischen gesellschaftlichen Kontexten zu analysieren.
- kennen religiöse Integrationsfaktoren und können diese einschätzen.
- erkennen den Interreligiösen Dialog als Verständigungspraxis in gesellschaftlichen Konflikten.
Module contents
Vertiefung spezifischer Elemente von Tradition und Lehre ausgewählter Religionen, interreligiöse Konflikte und Interreligiöser Dialog
Literaturempfehlungen
Wird in den einzelnen Veranstaltungen angegeben
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency halbjährlich
Module capacity unlimited
Reference text
Siehe jeweiligen Veranstaltungskommentar
Modullevel / module level MM-PB (Professionalisierungsbereichsmodul im Master)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 1 Seminar
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module
PF
Form of instruction Seminar
SWS 2
Frequency SoSe und WiSe
Workload Präsenzzeit 28 h