Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
27.10.2021 05:43:59
ipb611 - Elective Module (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Elective Module
Module code ipb611
Credit points 15.0 KP
Workload 450 h
Institute directory School of Linguistics and Cultural Studies
Applicability of the module
  • Master's Programme Art and Media Studies (Master) > Interdisziplinäre Module
  • Master's Programme Cultural Analysis (Master) > Interdisziplinäre Module
  • Master's Programme Dutch Linguistics and Literary Studies (Master) > Interdisziplinäre Module
  • Master's Programme English Studies (Master) > Interdisziplinäre Module
  • Master's Programme German as a Foreign Language (Master) > Interdisziplinäre Module
  • Master's Programme German Studies (Master) > Interdisziplinäre Module
  • Master's Programme Germany ? Eastern Europe: Cultural Contact in the Past and Present (Master) > Frühere Module
  • Master's Programme Integrated Media - Audiovisual Media in Practice, Theory and Instrumentality (Master) > Interdisziplinäre Module
  • Master's Programme Language Dynamics: Acquisition, Variation, Change (Master) > Interdisziplinäre Module
  • Master's Programme Music Studies (Master) > Interdisziplinäre Module
  • Master's Programme Slavic Studies (Master) > Interdisziplinäre Module
Responsible persons
Griese, Nicole (Module counselling)
Beckmann, Antje (Module counselling)
Butler, Martin (Module responsibility)
Further responsible persons
Prüfungsberechtigt sind alle Lehrenden im Modul
Informationen und Download Laufzettel: https://uol.de/fk3/studium-und-lehre/pb-und-fakultaetsmodul-fuer-fachmaster
Abgabe Laufzettel: studienkoordination.fk3@uol.de (Antje Beckmann und Nicole Griese)
Prerequisites
Skills to be acquired in this module
Das Freie Modul bietet Studierenden sowohl über die Fachgrenzen als auch ggf. über die Grenzen der Fakultät hinaus die Möglichkeit zum Erwerb fachübergreifender Schlüsselkompetenzen, Sprachkenntnissen wie auch zur weiteren forschungs- und vermittlungsorientierten Profilierung. Der Professionalisierungsbereich soll den Studierenden größtmögliche Flexibilität und Wahlfreiheit bei der eigenen Profilbildung ermöglichen.
Module contents
Möglichkeiten sind (Mehrfachauswahl möglich):
1. Für den Professionalisierungsbereich Master der FK III konzipierte, aktuell vorgehaltene Lehrveranstaltungen, einschließlich Workshops (3 - 15 KP).
2. Freigegebene (Teil-)Module und nicht modulgebundene Lehrveranstaltungen aller Fächer der FK III, einzelne Veranstaltungen/Teilmodule der anderen Module des Master-Professionalisierungs-bereichs der FK III oder geeignete weitere Lehrveranstaltungen bzw. (Teil-)Module anderer Fakultäten/von Kooperationsuniversitäten (3 - 15 KP).
3. Praktikum (6 - 15 KP). Dies schließt eine Studienassistenz als Sonderform des Praktikums ein (Wiss. Tutorium, z. B. im Aufbaucurriculum des BA, oder Projektassistenz. Voraussetzungen: entsprechende Schulung in Hochschuldidaktik bzw. Projektmanagement)
4. Selbstständiges Studierendenprojekt (6 - 15 KP); kann als forschendes, ästhetisch-praktisches, didaktisches oder berufsfeldbezogenes Projekt ausgelegt sein.
5. Selbststudium anhand von Lektürelisten (3 - 6 KP)
6. Auslandsaufenthalt.
Reader's advisory
Links
Languages of instruction German, English
Duration (semesters) 1-6 Semester
Module frequency halbjährlich
Module capacity unlimited
Reference text
Empfehlungen:
Aufgrund des hohen Grades an Flexibilität, die dieses Modul ermöglicht, wird eine Studienberatung durch die Studienkoordinatorin oder die Studiengangsverantwortliche oder den Studiengangsverantwortlichen des Faches dringend empfohlen.
Informationen und Laufzettel zum Download:
https://uol.de/fk3/studium-und-lehre/pb-und-fakultaetsmodul-fuer-fachmaster/

Die Abgabe des Laufzettels erfolgt zunächst bei der/dem Lehrenden zur Unterschrift der absolvierten Lehrveranstaltung (und ggf. Prüfungsleistung, inkl. KP) und dann (mit 15 KP) bei der Studienkoordination per E-Mail: studienkoordination.fk3@uol.de
Modullevel / module level MM-PB (Professionalisierungsbereichsmodul im Master)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method variabel
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
KL
Course type Course selection (
Besonders ausgewiesene Lehrveranstaltungen im Freien Modul
)
SWS
Frequency SoSe und WiSe
Workload attendance 0 h