Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
22.09.2021 14:02:10
inm710 - Künstlerisch-technische Medienkompetenz (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Künstlerisch-technische Medienkompetenz
Modulkürzel inm710
Kreditpunkte 15.0 KP
Workload 450 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Musik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Integrated Media: Audiovisuelle Medien in Praxis, Theorie und Vermittlung (Master) > Mastermodule
Zuständige Personen
Robbers, Thomas (Modulverantwortung)
Micklisch, Christoph (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
  • Vertiefte Kenntnisse in den medienpraktischen Arbeitsfeldern Multimedia, Bild/Video, Sound.
  • Sensibilisierung für bild- und klangbezogene Medienproduktionen, deren Gestaltung und Wirkung, insbesondere im Bereich Neuer Medien
  • Vertiefte Kenntnisse der Präsentation und Inszenierung medienpraktischer Produkte in anwendungsbezogenen Zusammenhängen
Modulinhalte
Die Studierenden sollen in diesem Modul die technisch-handwerklichen Basiskompetenzen von Medienproduktionen kennenlernen und in eigenen künstlerisch-technischen Arbeitsproben anwenden. Hierzu gehören u.a. Kenntnisse in Bild- und Tongestaltung, in Film- und Videogestaltung, in Bild- und Tonschnitt sowie in die bild- und klangästhetische Arbeit am Computer. Einen Schwerpunkt bilden die medienpraktischen Erfahrungen im Bereich der Verknüpfung von Bild und Ton/ Klang. Im Blick auf die späteren Berufsfelder sollen die Studierenden die besonderen Gestaltungsmöglichen visuell-auditiver Phänomene sowohl für künstlerische als auch für kommerzielle Medienproduktionen kennen lernen und anwenden. Sie sollen lernen, solche visuell-auditiven Inszenierungsformen in unterschiedlichen Kontexten zu präsentieren.
Literaturempfehlungen
Die jeweils gegenstandsbezogene und aktuelle Literatur wird bei der Ankündigung der Lehrveranstaltungen bekannt gegeben
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 2 Semester
Angebotsrhythmus Modul mindestens jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
15 KP | 1 Ü Multimedia; 1 Ü Bild/Video; 1 Ü Sound | 1. bis 3. FS, PM | Micklisch, Robbers
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 1 Ü Multimedia; 1 Ü Bild/Video; 1 Ü Sound
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Übung (1 Ü Bild/Video)
2 SoSe und WiSe 28
Übung (1 Ü Multimedia)
2 SoSe und WiSe 28
Übung (1 Ü Sound)
2 SoSe und WiSe 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 84 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Die Prüfungsleistungen sind am Ende des Semesters zu erbringen.
2 künstlerisch-technische Produktionen/Präsentationen mit schriftlichen Erläuterungen (max. 10 Seiten). Die Prüfungsleistungen werden auf einem Laufzettel (erhältlich im Sekretariat Musik) testiert. Nach Erbringen aller Leistungen, einschließlich Nachweis der Teilnahme an einer dritten Veranstaltung, wird der Laufzettel mit 2 Modulscheinen bei den Modulbeauftragten zur Prüfung und Weiterleitung an das Prüfungsamt eingereicht.