Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
19.05.2022 01:53:31
isb305 - Naturwissenschaftlich-technischer Sachunterricht in der Praxis (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Naturwissenschaftlich-technischer Sachunterricht in der Praxis
Module code isb305
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Department of Educational Sciences
Applicability of the module
  • Dual-Subject Bachelor's Programme General Education (Bachelor) > Aufbaumodule
Responsible persons
Pietzner, Verena (Module responsibility)
Hößle, Corinna (Module responsibility)
Komorek, Michael (Module responsibility)
Röben, Peter (Module responsibility)
Lehrenden, Die im Modul (Module counselling)
Prerequisites
Das Modul isb300 muss bestanden sein.
Skills to be acquired in this module

Die Ziele und Kompetenzen dieses Moduls erfüllen Standards für die Lehrerbildung (KMK 2019). Studierende …

  • …verstehen wesentliche Begriffe und Konzepte der naturwissenschaftlichen und technischen Fachperspektive
  • …erwerben Kenntnisse und Fertigkeiten im Vermitteln naturwissenschaftlich-technischer Inhalte
  • …planen, unterrichten und reflektieren in zwei Seminaren unterschiedlicher Fächer fachbezogene Schülerlaborangebote für Grundschulklassen und erlangen grundlegende Kompetenzen im Unterrichten von Kleingruppen.
Module contents
Die Studierenden erarbeiten sich innerhalb der Seminare im Rahmen experimen­teller Lerngelegenheiten naturwissenschaftlich-technische Denk- und  Arbeitswei­sen für den Sachunterricht. Sie reflektieren, wie diese Denk- und Arbeitsweisen von Schülerinnen und Schüler so entwicklelt werden können, dass sie zentrale Phä­no­mene erschließen können. Die Studierenden planen Schülerlaborsituationen für Grundschul­klas­sen, in denen sie mit Kleingruppen ausgewählte naturwissenschaft­lich-technische Phäno­me­ne beobachten, erarbeiten und bei der Gestaltung technischer Produkte nutzen, Experimente durchführen und be­sprechen. Die Arbeit im Schülerlabor und die Prozesse auf Schülerseite wird aus­ge­wertet und vor dem Hintergrund der zukünftigen Arbeit als Lehrkraft reflektiert.
Reader's advisory

Die spezifische Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben. Als Grundlage kann folgende Literaturquelle dienen:

  •  GDSU (Hrsg., 2013): Perspektivrahmen Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 2 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Reference text

6 KP | 2 Ü | ab 3. FS | Ü (4 SWS)

Die Dauer des Moduls beträgt 2 Semester.

Innerhalb des Moduls werden vier Seminare von den Fächern Biologie, Chemie, Physik und Technik angeboten, von denen jeder Studierende zwei wählt.

Modullevel / module level AM (Aufbaumodul / Composition)
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Seminar/Übung
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Course type Comment SWS Frequency Workload of compulsory attendance
Seminar
4 SuSe and WiSe 56
Seminar and internship
SuSe and WiSe 0
Total time of attendance for the module 56 h
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
1 Portfolio (bestanden/nicht bestanden)