phy959 - Medizinische Strahlenphysik II (Complete module description)

phy959 - Medizinische Strahlenphysik II (Complete module description)

Original version English PDF Download
Module label Medizinische Strahlenphysik II
Modulkürzel phy959
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
(
Attendance: 58 hrs, Self study: 124 hrs
)
Institute directory Institute of Physics
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master's Programme Engineering Physics (Master) > Schwerpunkt: Biomedical Physics
Zuständige Personen
  • Poppe, Björn (module responsibility)
  • Poppe, Björn (Prüfungsberechtigt)
Prerequisites
Medizinische Strahlenphysik I
Skills to be acquired in this module
Die Studierenden werden die grundlegenden Kompetenzen eines Strahlenschutzbeauftragten kennen lernen. Dazu gehoren neben den fachlichen Grundlagen im Strahlenschutz insbesondere die Kompetenz sich im deutschen Gesetz und Verwaltungssystem im Bereich des Strahlenschutzes zurecht zu finden.
Module contents
Strahlenschutz in der Tele- und Brachytherapie, Aufbau von Beschleunigern, Dosimetrie, Baulicher und Organisatorischer Strahlenschutz, StrSchG und StrSchV sowie zugehörgie DIN Normen.
Literaturempfehlungen
StrSchG, StrSchV verschiedene DIN Normen
Links
Languages of instruction German, English
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency
Module capacity unlimited
Type of module Wahlpflicht / Elective
Module level MM (Mastermodul / Master module)
Previous knowledge Medizinische Strahlenphysik I
Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module
Written examination: Between 90 and 180 minutes or Oral examination: Between 20 and 45 minutes
Form of instruction Lecture
SWS 2
Frequency SoSe oder WiSe
Workload Präsenzzeit 28 h