Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
06.07.2022 05:33:25
hls041 - Strafrecht I (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Strafrecht I
Modulkürzel hls041
Kreditpunkte 5.0 KP
Workload 150 h
Einrichtungsverzeichnis Department für WiRe (VWL)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Fach-Bachelor Comparative and European Law (Bachelor) > Module
Zuständige Personen
Weitere verantwortliche Personen
Prof. Dr. Ingeborg Zerbes (Universität Bremen)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Studierende erlangen Kenntnisse über die Grundlagen und den allgemeinen Teil des Strafrechts, sowie einen Einstieg in den besonderen Teil des Strafrechts mit der dazugehörigen Falllösungskompetenz.
Modulinhalte
Das Modul bildet den Einstieg in den Bereich Strafrecht und unterteilt sich in zwei Veranstaltungen.
Die Veranstaltung Einführung in die gesamte Strafrechtswissenschaft widmet sich der Kriminologie, den Grundzügen des Strafverfolgungssystems, der Strafrechtsvergleichung im EU-Kontext, den Grundzügen des nationalen Strafverfahrensrechts; dem Europäischen und internationalen Strafrecht. Außerdem wird auf elementarem Niveau auf Strafrechtstheorien und Strafformen eingegangen.
In der Veranstaltung Lehren des Strafrecht AT, Delikte gegen die Person wird mit dem Besonderen Teil des Strafrechts begonnen. Schwerpunkt der Vorlesung sind die Delikte gegen das Leben, gegen die körperliche Unversehrtheit und gegen die Freiheit. Sie werden anhand aktueller Fälle illustriert.
Literaturempfehlungen
Ergibt sich jeweils aus der Kursbeschreibung im kommentierten Vorlesungsverzeichnis für das Semester, in dem die Veranstaltung stattfindet.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 2 Semester
Angebotsrhythmus Modul
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level ---
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Vorlesung
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Am Ende des Semesters
Mündliche Prüfung mit Falllösung
Lehrveranstaltungsform Vorlesung
(
Bestehend aus Vorlesung (Einführung in die gesamte Strafrechtswissenschaft, 4 SWS) und Vorlesung (Lehren des Strafrecht AT, Delikte gegen Personen, 4 SWS)
)
SWS 8
Angebotsrhythmus --
Workload Präsenzzeit 112 h