Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
01.12.2021 01:53:14
ger755 - Intercultural Communication (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Intercultural Communication
Module code ger755
Credit points 12.0 KP
Workload 360 h
Institute directory Institute of German Studies
Applicability of the module
  • Master's Programme German as a Foreign Language (Master) > Mastermodule
Responsible persons
Goschler, Juliana (Module responsibility)
Prerequisites
- Vertrautheit mit sprachwissenschaftlichen Methoden - Kenntnisse der Grammatik des Deutschen - Kenntnisse der Sprachgeschichte des Deutschen - Fähigkeit, wissenschaftliche Texte auf Deutsch (und Englisch) zu lesen
Skills to be acquired in this module
- Sensibilisierung für Zusammenhänge zwischen Kultur und Sprache und für die Bedeutung von kulturspezifischen Unterschieden/ Gesprächskonventionen für die Kommunikation - Aneignung von Kenntnissen über unterschiedliche theoretische Ansätze zur Interkulturellen Kommunikation und deren Anwendung in einem Forschungsprojekt - Entwicklung und Ausbau der Interkulturellen Kommunikationsfähigkeit - Fähigkeit, interkulturelle Trainings kritisch zu reflektieren
Module contents
- Kommunikation, Kultur, ethnische Grenzen - Kultur in der Sprache - Interkulturalität und nonverbale Kommunikation, Interkulturelles Gesprächsmanagement - Interkulturelle Kommunikation in Institutionen
Reader's advisory
Je nach konkreter Veranstaltung unterschiedlich
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 2 Veranstaltungen:
1 VL,1 Projekt oder 1 VL, 1 SE oder 1 SE, 1 Projekt oder 1 SE, 1 SE
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
semesterbegleitend
G
Course type Course or seminar (
1 VL/SE + 1 Projekt/SE
)
SWS 4
Frequency SoSe und WiSe
Workload attendance 56 h