Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
03.12.2021 02:43:57
ger271 - German as a Second Language (Course overview)
Institute of German Studies 6 KP
Module components Semester courses Sommersemester 2017 Examination
Seminar
  • No access 3.01.101 - Zielsprache Deutsch Show lecturers
    • Kerstin Anders, M.A.

    Monday: 08:00 - 10:00, weekly (from 03/04/17)

    Das Seminar ist fest an die Übung 3.01.102 gebunden. Eine andere Kombination ist nicht möglich. Nach Anmeldeschluss werden die Teilnehmer des Seminars 3.01.101 in die zugehörige Übung 3.01.102 importiert. Anmeldung für das Losverfahren über Stud.IP vom 18.03.17, 08:00 Uhr bis 18.03.2017, 18:00 Uhr, danach Anmeldung in chronologischer Reihenfolge für die Warteliste bis 09.04.2017, 23:59 Uhr, sofern die Warteplätze noch nicht ausgeschöpft sind.

  • No access 3.01.103 - Zielsprache Deutsch Show lecturers
    • Kerstin Anders, M.A.

    Thursday: 12:00 - 14:00, weekly (from 06/04/17)

    Das Seminar ist fest an die Übung 3.01.104 gebunden. Eine andere Kombination ist nicht möglich. Nach Anmeldeschluss werden die Teilnehmer des Seminars 3.01.103 in die zugehörige Übung 3.01.104 importiert. Anmeldung für das Losverfahren über Stud.IP vom 18.03.17, 08:00 Uhr bis 18.03.2017, 18:00 Uhr, danach Anmeldung in chronologischer Reihenfolge für die Warteliste bis 09.04.2017, 23:59 Uhr, sofern die Warteplätze noch nicht ausgeschöpft sind.

  • No access 3.01.602 - Integration durch/ trotz Sprache. DaZ im Unterricht Show lecturers
    • Sarah Olthoff

    Tuesday: 08:00 - 10:00, weekly (from 04/04/17)

    Für ger271 gilt: Das Seminar ist fest an die Übung 3.01.603 gebunden. Eine andere Kombination ist nicht möglich. Nach Anmeldeschluss werden die Teilnehmer des Seminars 3.01.602 in die zugehörige Übung 3.01.603 importiert. Anmeldung für das Losverfahren über Stud.IP vom 18.03.17, 08:00 Uhr bis 18.03.2017, 18:00 Uhr, danach Anmeldung in chronologischer Reihenfolge für die Warteliste bis 09.04.2017, 23:59 Uhr, sofern die Warteplätze noch nicht ausgeschöpft sind. Wer die Veranstaltung im Rahmen des ph061 belegen möchte, schicke bitte eine Mail unter Angabe seines Stud.IP-Nutzernamens (!) an eske.broeren@uni-oldenburg.de. Im SoSe 2017 ist im ph061 in Abweichung von der Modulbeschreibung zu belegen: 1 S und 1 Ü (3.01.602 mit 3.01.603). Der Import von 602 nach 603 erfolgt spätestens nach Anmeldeschluss. Fast in jeder Klasse finden sich Schüler/-innen die Deutsch nicht als Muttersprache erworben haben. Viele Lehrkräfte empfinden dies als große Belastung, weil sie sich für den Umgang damit nicht ausreichend ausgebildet fühlen. Zugleich wird Mehrsprachigkeit aber auch immer wieder als positives Merkmal angesehen und Sprachenvielfalt gilt als wünschenswert. In diesem Modul sollen die theoretischen Grundlagen im Bereich "Deutsch als Zweit- und Fremdsprache" thematisiert, wiederholt und vertieft werden. Gleichzeitig soll eine angeleitete Übertragung in die explizite Unterrichtspraxis stattfinden, wodurch auch die Diagnosefähigkeit und darauf aufbauend die didaktisch-methodischen Kompetenzen der Teilnehmer/-innen geschult werden sollen. Es soll gewährleistet werden, dass Mehrsprachigkeit im Klassenzimmer nicht als Hürde, sondern als Ressource empfunden und genutzt werden kann. Prüfungsart: Portfolio

Exercises
  • No access 3.01.102 - Zielsprache Deutsch Show lecturers
    • Kerstin Anders, M.A.

    Monday: 10:00 - 12:00, weekly (from 03/04/17)

    Anmeldung bitte über das Seminar 3.01.101. Spätestens nach Anmeldeschluss werden alle Teilnehmer/innen des Seminars in diese Übung importiert. 3.01.101 ist fest an 3.01.102 gekoppelt. Es sind keine anderen Kombinationen möglich!

  • No access 3.01.104 - Zielsprache Deutsch Show lecturers
    • Kerstin Anders, M.A.

    Thursday: 14:00 - 16:00, weekly (from 06/04/17)

    Anmeldung bitte über das Seminar 3.01.103. Spätestens nach Anmeldeschluss werden alle Teilnehmer/innen des Seminars in diese Übung importiert. 3.01.103 ist fest an 3.01.104 gekoppelt. Es sind keine anderen Kombinationen möglich!

  • No access 3.01.603 - Integration durch/ trotz Sprache. DaZ im Unterricht Show lecturers
    • Sarah Olthoff

    Tuesday: 10:00 - 12:00, weekly (from 04/04/17)

    Für Studierende, die diese Veranstaltung im Rahmen des ger271 studieren gilt: Anmeldung bitte über das Seminar 3.01.602. Spätestens nach Anmeldeschluss werden alle Teilnehmer/innen des Seminars in diese Übung importiert. 3.01.602 ist fest an 3.01.603 gekoppelt. Es sind keine anderen Kombinationen möglich! Für Studierende, die diese Veranstaltung im Rahmen des ph061 belegen möchten, gilt: Wer die Veranstaltung im Rahmen des ph061 belegen möchte, schicke bitte eine Mail unter Angabe seines Stud.IP-Nutzernamens (!) an eske.broeren@uni-oldenburg.de.

Notes for the module
Prerequisites
- Kenntnisse der Grammatik des Deutschen - Kenntnisse der Sprachgeschichte des Deutschen - Vertrautheit mit sprachwissenschaftlichen Methoden
Time of examination
semesterbegleitend
Module examination
HA
Skills to be acquired in this module
- Tiefere Einblicke in das Sprachsystem des Deutschen gewinnen - Fähigkeit, ausgewählte Strukturen des Deutschen unter Zuhilfenahme einschlägiger Grammatiken und Einzeldarstellungen selbstständig zu analysieren - Fähigkeit, Strukturen der Zielsprache Deutsch aus der Lernerperspektive wahrzunehmen, Erwerbsschwierigkeiten zu antizipieren und die Genese lernersprachlicher Strukturen zu erschließen - Fähigkeit, auf dieser Basis einzuschätzen, bei welchen Erwerbsprozessen DaF-/DaZ-Lerner unterstützt werden können - Fähigkeit, auf dieser Basis Unterrichtsziele zu formulieren, Unterrichtsprogression zu planen und differenziert zu korrigieren