Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
28.09.2021 06:02:18
sow270 - Introduction to didactics of political education (Course overview)
Department of Social Sciences 6 KP
Module components Semester courses Sommersemester 2021 Examination
Lecture
  • Limited access 1.07.051 - Einführung in die Didaktik der politischen Bildung Show lecturers
    • Prof. Dr. Tonio Oeftering

    Wednesday: 10:00 - 12:00, weekly (from 14/04/21)

    In diesem Modul werden Einblicke in die Grundlagen der politischen Bildung gegeben. Hierzu gehören u.a. die Geschichte der politischen Bildung; Theoretische Grundlagen der politischen Bildung (Beutelsbacher Konsens usw.); Klassische Theorien, Konzeptionen und Autor:innen; Politikdidaktische Prinzipien; Kompetenzorientierung in der politischen Bildung; exemplarische Inhaltsfelder; Rahmenbedingungen der politischen Bildung in Schule, Jugend- und Erwachsenenbildung

Seminar
Notes for the module
Reference text
6 KP | 1 V: 051+ 1 S: 052-056 | Pflicht | 2. /3./4. FS | Vertretung Politikdidaktik
Time of examination
werden in der Vorlesung bekannt gegeben
Module examination
HA
Skills to be acquired in this module
Die Studierenden reflektieren ihre eigenen Alltagstheorien zu politischen Lernprozessen. Sie erwerben Kenntnisse über gesellschaftliche Voraussetzungen und demokratietheoretische Begründungen der Ziele und Möglichkeiten politischer Bildung in schulischen und außerschulischen Kontexten. Parallel zur Vorlesung und Diskussion der theoretischen Ansätze werden im Seminar exemplarisch problem- und konfliktbezogene Sachanalysen durchgeführt, wobei Kompetenzen zur Gestaltung, Reflexion und Metakommunikation von politischen Lernprozessen im Mittelpunkt stehen. Die Studierenden entwickeln bei der Evaluation selbst erarbeiteter fallbezogener Lernprojekte Diagnosekompetenz für politisch-gesellschaftswissenschaftliche Lernprozesse. Sie können die Interdependenz von Lernvoraussetzungen, Zielen, Inhalten und methodischen Entscheidungen für konkrete Lernprozesse analysieren, begründen und kritisch reflektieren. Das Tutorium unterstützt die Studierenden bei der Erweiterung ihrer fachdidaktischen Methodenkompetenz und theoriegeleiteten Reflektionsfähigkeit im Hinblick auf die Prüfungsleistung.