Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
21.01.2022 21:01:03
bio295 - Genetik (Veranstaltungsübersicht)
Institut für Biologie und Umweltwissenschaften (IBU) 9 KP
Modulteile Semesterveranstaltungen Wintersemester 2021/2022 Prüfungsleistung
Vorlesung
  • Eingeschränkter Zugang 5.02.291 - Genetik - Vorlesung und Seminar Lehrende anzeigen
    • Dr. rer. nat. Maike Claußen

    Termine am Mittwoch. 20.10.21, Mittwoch. 26.01.22 13:15 - 14:15, Montag. 14.02.22 - Freitag. 18.02.22, Montag. 21.02.22 - Freitag. 25.02.22 08:15 - 12:15, Montag. 11.04.22 09:00 - 10:30
Übung
  • Eingeschränkter Zugang 5.02.292 A - Genetik - Übung - Kurs A Lehrende anzeigen
    • Dr. rer. nat. Maike Claußen
    • Dr. rer. nat. Anna-Maria Hartmann
    • Friedrich Schinzel

    Termine am Mittwoch. 20.10.21 13:00 - 14:00, Montag. 14.02.22 - Freitag. 18.02.22 13:00 - 17:00, Montag. 28.02.22 09:15 - 12:45, Dienst ...(mehr)
    Eine Anmeldung ist entweder in Kurs A oder B möglich (keine doppelte Anmeldung).

  • Eingeschränkter Zugang 5.02.292 B - Genetik - Übung - Kurs B Lehrende anzeigen
    • Dr. rer. nat. Maike Claußen
    • Dr. rer. nat. Lena Ebbers
    • Friedrich Schinzel

    Termine am Mittwoch. 20.10.21 13:00 - 14:00, Montag. 21.02.22 - Freitag. 25.02.22 13:00 - 17:00, Montag. 28.02.22 14:15 - 17:45, Dienst ...(mehr)
    Eine Anmeldung ist entweder in Kurs A oder B möglich (keine doppelte Anmeldung).

Seminar
  • Eingeschränkter Zugang 5.02.291 - Genetik - Vorlesung und Seminar Lehrende anzeigen
    • Dr. rer. nat. Maike Claußen

    Termine am Mittwoch. 20.10.21, Mittwoch. 26.01.22 13:15 - 14:15, Montag. 14.02.22 - Freitag. 18.02.22, Montag. 21.02.22 - Freitag. 25.02.22 08:15 - 12:15, Montag. 11.04.22 09:00 - 10:30
Hinweise zum Modul
Kapazität/Teilnehmerzahl 72
Prüfungsleistung Modul
1 Klausur, 1 unbenotetes Referat, 1 unbenotetes Protokoll
Kompetenzziele

++ biologische Fachkenntnisse
++ Kenntnisse biologischer Arbeitstechniken
+ biologierelevante naturwissenschaftliche/mathematische Grundkenntnisse
+ Abstraktes, logisches, analytisches Denken
++ vertiefte Fachkompetenz in biologischem Spezialgebiet
++ Selbstständiges Lernen und (forschendes) Arbeiten
++ Datenpräsentation und evidenzbasierte Diskussion in Wort und Schrift
+ Teamfähigkeit
++ (wissenschaftliche) Kommunikationsfähigkeit
+ Projekt- und Zeitmanagement
+ Kenntnisse von Sicherheits- und Umweltbelangen

Die Studierenden erwerben biologische Fachkenntnisse und Kenntnisse biologischer Arbeitstechniken. Die studierenden erlernen mikrobiologische und genetische Arbeitstechniken, können Versuche wie z.B Klonierungen oder den Konjugationen durchführen und die erhaltenen Ergebnisse auswerten und interpretieren.