Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
13.08.2022 11:16:17
phy140 - Theoretical Physics III:Thermodynamics and Statistics (Course overview)
Institute of Physics 9 KP
Module components Semester courses Wintersemester 2021/2022 Examination
Lecture
  • No access 5.04.321 - Theoretische Physik III: Thermodynamik und Statistik Show lecturers
    • Claus Lämmerzahl

    Tuesday: 10:15 - 11:45, weekly (from 19/10/21)
    Thursday: 10:15 - 11:45, weekly (from 21/10/21)

    Die Studierenden erwerben Kenntnisse über grundlegende Konzepte der Thermodynamik, zur theoretischen Beschreibung makroskopischer Systeme, zur mikroskopischen Theorie idealer und wechselwirkender Systeme und zur statistischen Begründung thermodynamischer Relationen. Sie erlangen Fertigkeiten zur Anwendung von Methoden der Thermodynamik und statistischen Physik des Gleichgewichts auf die Analyse physikalischer Systeme. Sie erwerben Kompetenzen zum vertieften Verständnis des Zusammenhangs zwischen statistischer und thermodynamischer Analyse und zum Erkennen von Mechanismen kollektiver Phänomene. Inhalte: Hauptsätze der Thermodynamik, thermodynamische Potentiale, Phasenübergänge, Gesamtheiten der Gleichgewichtsstatistik, klassische ideale und reale Gase, Magnetika, ideale Quantengase, Nichtgleichgewichtsprozesse

Exercises
Notes for the module
Prerequisites
Einführung in die Theoretische Physik, Klassische Teilchen und Felder I, Quantenmechanik
Reference text
Studienleistungen: wöchentliche Übungen
Module examination
M
Skills to be acquired in this module
Die Studierenden erwerben Kenntnisse über grundlegende Konzepte der Thermodynamik, zur theoretischen Beschreibung makroskopischer Systeme, zur mikroskopischen Theorie idealer und wechselwirkender Systeme und zur statistischen Begründung thermodynamischer Relationen. Sie erlangen Fertigkeiten zur Anwendung von Methoden der Thermodynamik und statistischen Physik des Gleichgewichts auf die Analyse physikalischer Systeme. Sie erwerben Kompetenzen zum vertieften Verständnis des Zusammenhangs zwischen statistischer und thermodynamischer Analyse und zum Erkennen von Mechanismen kollektiver Phänomene.