Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
05.02.2023 11:37:11
sla090 - Cultural Studies / Language Teaching and Learning (Course overview)
Institute of Slavic Studies 6 KP
Module components Semester courses Wintersemester 2022/2023 Examination
Lecture
  • Unlimited access 3.04.034 - Landeswissenschaft Show lecturers
    • Dr. phil. Mark Brüggemann

    Thursday: 18:15 - 19:45, weekly (from 20/10/22)

    Ziel der Vorlesung ist die Vermittlung bzw. Auffrischung von Basiswissen zu Kulturgeschichte, externer Sprachgeschichte und politisch-sozialer Entwicklung in der Slavia von den ersten Nachrichten über die Slaven bis in die jüngere Vergangenheit. Der Fokus der Darstellung wird, abgesehen von der slavischen „Frühgeschichte“, auf dem Areal liegen, das in der Oldenburger Slavistik schwerpunktmäßig vertreten ist: den Gebieten der heutigen Staaten Polen, Russland, Weißrussland und Ukraine. Prüfungsleistung zu dieser Vorlesung ist das Verfassen eines Protokolls zu einer der Sitzungen. Das Protokoll ist Bestandteil eines Portfolios, zu dem eine weitere Prüfungsleistung in der Übung "Sprachdidaktik" (wird jeweils im Sommersemester angeboten) gehört.

Exercises
Hinweise zum Modul
Prerequisites
keine
Prüfungszeiten
Im laufenden Semester
Module examination
PF
Skills to be acquired in this module
Das Modul hat zum Ziel, Studienanfängern einen Überblick über die historischen und geographischen Hintergründe der Zielareale des slavistischen Studiums zu verschaffen und damit die Inhalte des Studiums zu kontextuieren. Zudem erhalten die Studierenden grundlegende Einblicke in Fragestellungen der slavistischen Fach- und Sprachdidaktik. Mit Besuch des Moduls erwerben die Studierenden - die Fähigkeit zur historischen und arealen Kontextualisierung sprachlicher, kultureller und literarischer Phänomene - die Fähigkeit, wissenschaftliche Grundlagentexte adäquat zu rezipieren und zu reflektieren - die Fähigkeit zu wissenschaftlich fundierter Diskussion - grundlegende fach- und sprachdidaktische Fähigkeiten und Kenntnisse