Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
09.12.2021 07:47:29
lök320 - Nachhaltige Raumentwicklung in Europa / Sustainable Spatial Development in Europe (Veranstaltungsübersicht)
Institut für Biologie und Umweltwissenschaften (IBU) 6 KP
Modulteile Semesterveranstaltungen Wintersemester 2021/2022 Prüfungsleistung
Vorlesung
Seminar
  • Uneingeschränkter Zugang 5.03.321 - Space and Society Lehrende anzeigen
    • Prof. Dr. Ingo Mose

    Termine am Donnerstag. 21.10.21, Donnerstag. 28.10.21, Donnerstag. 04.11.21, Donnerstag. 11.11.21, Donnerstag. 18.11.21, Donnerstag. 25.11.21, Mittwoch. 01.12.21 - Donnerstag. 02.12.21 12:15 - 15:45, Ort: A11 1-101 (Hörsaal B), V03 0-C002
    1 Exkursionstag! Termin wird rechtzeitig vor Beginn des Semesters bekanntgegeben.

  • Uneingeschränkter Zugang 5.03.323 - Sustainable tourism Lehrende anzeigen
    • Prof. Dr. Ingo Mose

    Donnerstag: 12:15 - 15:45, wöchentlich (ab 09.12.2021)

    1 Exkursionstag: Termin wird rechtzeitig vor Beginn des Semesters bekanntgegeben!

  • Uneingeschränkter Zugang 5.03.324 - Die Energiewende in der räumlichen Planung Lehrende anzeigen
    • Markus Prinz, M. Sc.
    • Dr. Peter Schaal

    Donnerstag: 10:15 - 11:45, wöchentlich (ab 09.12.2021)
    Freitag: 12:15 - 13:45, wöchentlich (ab 10.12.2021)

    Start: Do 09.12.2021 / Ende: Fr 04.02.2022 wöchentlich; regelmäßig Donnerstag: 10:00h - 12:00 h Freitag: 12.00 - 14.00 h ONLINE

Exkursion
Hinweise zum Modul
Teilnahmevoraussetzungen
Gute Englischkenntnisse
Prüfungszeiten
nach Absprache
Prüfungsleistung Modul
6 KP = Referat oder Hausarbeit
Kompetenzziele
Vorstellung und kritische Reflexion zentraler Anforderungen einer nachhaltigen Raumentwicklung in ausgewählten Handlungsfeldern unter Berücksichtigung verschiedener Raumkategorien und ihrer unterschiedlichen Funktionen. Vergleichende Heranziehung geeigneter Fallbeispiele im europäischen Kontext. Kennenlernen zentraler Steuerungsinstrumente raumrelevanter Politikbereiche, insbesondere der Struktur-, Regional- und Agrarpolitik auf nationaler und EU-Ebene. Einordnung der spezifischen Anforderungen aus der Raumentwicklung in den Zusammenhang der politischen und gesellschaftlichen Prozesse der Europäisierung. [nop] ++ An aktuellen Forschungsfragen orientierte sowie theoriegestützte Vertiefung von Grundlagenwissen sowie Aneignung von Detailwissen in den Einzeldisziplinen der Landschaftsökologie + Einordnung und Reflexion landschaftsökologischer Kenntnisse in inter-(und trans-)disziplinären Zusammenhängen ++ Befähigung zum Transfer, d.h. Übertragen, Anpassen und Erweitern von erlerntem Wissen auf neue Problemstellungen und Kompetenz zur Problemlösung + Befähigung zur (auch englischsprachigen) fachlichen und fachübergreifenden Präsentation und Kommunikation von Arbeitsergebnissen gegenüber unterschiedlichen Adressatengruppen + Soziale und interkulturelle Kompetenz zur Zusammenarbeit in Teams unterschiedlicher Zusammensetzung [/nop]