Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
27.11.2022 13:10:45
the911 - (World) Religions in Context (Course overview)
Institute of Theology and Religious Education 6 KP
Module components Semester courses Sommersemester 2022 Examination
Lecture
Seminar
  • No access 4.07.114 - Der Gott des Alten Testaments. Eine Rekonstruktion seines Aufstiegs Show lecturers
    • Dr. theol. Kim Strübind

    Tuesday: 16:15 - 17:45, weekly (from 19/04/22)

  • No access 4.07.162 - Gender und Judentum Show lecturers
    • Dr. Carina Brankovic

    Monday: 16:15 - 17:45, weekly (from 25/04/22), Location: A03 4-402, (s. Ablaufplan), (online)
    Dates on Friday. 08.07.22 10:15 - 15:45, Saturday. 09.07.22 10:15 - 13:45, Location: V04 0-033, V04 1-146

    Dieses Seminar muss verpflichtend (!) gemeinsam mit einem der Seminare von Rebecca Hedenkamp/Dominik Gautier/Friederike Schulze-Marmeling (mit gleichem Thema) belegt werden.

  • No access 4.07.163 - Gender und Religion (interdisziplinär) Show lecturers
    • Rebecca Hedenkamp

    Thursday: 08:15 - 09:45, weekly (from 21/04/22)
    Dates on Friday. 08.07.22 10:15 - 15:45, Saturday. 09.07.22 10:15 - 13:45

    Dieses Seminar muss verpflichtend (!) gemeinsam mit einem der Seminare von Carina Brankovic/Dominik Gautier/Friederike Schulze-Marmeling (mit gleichem Thema) belegt werden.

  • No access 4.07.164 - Reformierte Theologie und Gender Show lecturers
    • Dr. Dominik Gautier

    Wednesday: 10:15 - 11:45, weekly (from 20/04/22)
    Dates on Friday. 08.07.22 10:15 - 15:45, Saturday. 09.07.22 10:15 - 13:45

  • No access 4.07.165 - Gender und Islam Show lecturers
    • Friederike Schulze-Marmeling

    Dates on Friday. 22.04.22 14:15 - 15:45, Saturday. 14.05.22, Saturday. 11.06.22 10:15 - 15:45, Sunday. 12.06.22 10:15 - 13:45, Friday. 08.07.22 10:15 - 15:45, Saturday. 09.07.22 10:15 - 13:45, Location: A11 0-018, A06 1-111, A06 1-106 (+1 more)
    Dieses Seminar muss verpflichtend (!) gemeinsam mit einem der Seminare von Carina Brankovic/Dominik Gautier/Friederike Schulze-Marmeling (mit gleichem Thema) belegt werden.

Hinweise zum Modul
Reference text
Siehe den jeweiligen Veranstaltungskommentar
Module examination
KL
Skills to be acquired in this module
Die Studierenden
- überblicken die religiöse Pluralisierung außerhalb des Christentums.
- erkennen spezifische Verwirklichungsformen von Religion in regionalen Kontexten (z.B. Hinduismus in Indien und in England).
- können kontextbedingte Faktoren von Erscheinungen der Weltreligionen, die sich im Zusammenwirken von Gesellschaft und Religion zeigen, analysieren.