Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
23.05.2022 17:05:32
pb238 - Introduction to Social Work in Schools (Course overview)
Department of Educational Sciences 6 KP
Module components Semester courses Wintersemester 2021/2022 Examination
Lecture
Seminar
  • Limited access 10.11.958 - Einführung in die Schulsozialarbeit Show lecturers
    • Wolfgang Foltin

    Monday: 08:00 - 10:00, weekly (from 22/11/21), online
    Dates on Friday. 22.10.21 14:15 - 18:00, Saturday. 23.10.21 09:00 - 17:00, Sunday. 24.10.21 09:00 - 13:00

    Die Vorlesung und das Seminar bieten einen intensiven Einblick in die Praxis des Arbeitsfeldes Schulsozialarbeit und dessen theoretische Fundamente in der Wissenschaft, Fachliteratur und in den rechtlichen Grundlagen. Die Schulsozialarbeit hat ihre Wurzeln in der Jugendhilfe und trägt deren Grundprinzipien und Methoden in das System Schule. Sie wirkt an den Schnittstellen der Triade Familien/Jugendhilfe/Schule und vereinigt in ihrem Portfolie sowohl präventive als auch intervenierende Angebote. Dem vielfältigen Aufgabenkanon begegnen die Fachkräfte der Schulsozialarbeit mit einem passgenauen Konzept und "Werkzeugkoffer" an den jeweiligen Standorten. Dabei stehen Beratung und Vernetzung sowie soziale Gruppenarbeit im Mittelpunkt des professionellen Handelns. Die unterschiedlichen Blickwinkel und beruflichen Selbstverständnisse der pädagogischen Akteure*innen in den Schulen verursachen auch Konflikte, die in den Veranstaltungen in den Blick genommen und analysiert werden. Der Referent verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Praxis des Arbeitsfeldes und ist für die Bezirksregierung Düsseldorf/Landesregierung NRW als Fachberater, Moderator für Fortbildungen und Systemischer Coach aktiv. Er hat die Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit NRW e.V. mit gegründet, 6 Jahre als Vorsitzender geleitet und berät als Beirat den aktuellen Vorstand. Außerdem ist er als Autor aktiv. Die Vorlesung beginnt mit einer Blockveranstaltung (22.-24.10.21) in Präsenz, alle anderen Termine werden digital durchgeführt (Mo 8.15-9.45). Die Daten werden noch bekannt gegeben.

  • Limited access 10.11.959 - Grundlagen der Schulsozialarbeit Show lecturers
    • Wolfgang Foltin

    Thursday: 08:00 - 10:00, weekly (from 25/11/21), online
    Dates on Friday. 28.01.22 14:15 - 18:00, Saturday. 29.01.22 09:00 - 17:00, Sunday. 30.01.22 09:00 - 13:00

    Die Vorlesung und das Seminar bieten einen intensiven Einblick in die Praxis des Arbeitsfeldes Schulsozialarbeit und dessen theoretische Fundamente in der Wissenschaft, Fachliteratur und in den rechtlichen Grundlagen. Die Schulsozialarbeit hat ihre Wurzeln in der Jugendhilfe und trägt deren Grundprinzipien und Methoden in das System Schule. Sie wirkt an den Schnittstellen der Triade Familien/Jugendhilfe/Schule und vereinigt in ihrem Portfolie sowohl präventive als auch intervenierende Angebote. Dem vielfältigen Aufgabenkanon begegnen die Fachkräfte der Schulsozialarbeit mit einem passgenauen Konzept und "Werkzeugkoffer" an den jeweiligen Standorten. Dabei stehen Beratung und Vernetzung sowie soziale Gruppenarbeit im Mittelpunkt des professionellen Handelns. Die unterschiedlichen Blickwinkel und beruflichen Selbstverständnisse der pädagogischen Akteure*innen in den Schulen verursachen auch Konflikte, die in den Veranstaltungen in den Blick genommen und analysiert werden. Der Referent verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Praxis des Arbeitsfeldes und ist für die Bezirksregierung Düsseldorf/Landesregierung NRW als Fachberater, Moderator für Fortbildungen und Systemischer Coach aktiv. Er hat die Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit NRW e.V. mit gegründet, 6 Jahre als Vorsitzender geleitet und berät als Beirat den aktuellen Vorstand. Außerdem ist er als Autor aktiv. Das Seminar endet mit einer Blockveranstaltung (28.-30.01.22) in Präsenz, alle anderen Termine werden digital durchgeführt (DO 8.15-9.45). Die Daten werden noch bekannt gegeben.

Notes for the module
Reference text
(6KP | 1 V (2 SWS) und 1 S (2 SWS) / Spies und Speck
Time of examination
schriftliche Ausarbeitung bis Ende der Veranstaltungszeit
Module examination
PF
Skills to be acquired in this module
Theoretische Einführung in die Entwicklungen, Begründungen und Konzepte, Merkmale, Handlungsanforderungen und Perspektiven im Arbeitsfeld Schulsozialarbeit.