Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
07.10.2022 18:47:46
mar750 - Process and System-oriented Environmental Modelling (Course overview)
Institute for Chemistry and Biology of the Marine Environment 18 KP
Semester courses Sommersemester 2015
Form of instruction: Seminar
Hinweise zum Modul
Prerequisites
keine
Reference text
18 KP | VL; Ü; SE; PR | 2. und 3. FS | Feudel
Module examination
G
Skills to be acquired in this module
Die Studierenden besitzen einen großen Überblick über moderne Methoden der prozess- und systemorientierten Modellierung. Sie sind fähig selbständig Modelle unterschiedlicher Komplexität für umweltrelevante Fragestellungen zu entwerfen und auf dem Computer zu implementieren. Neben Simulationsmethoden beherrschen sie Methoden der Modellanalyse. Sie können sich rasch in neue Fragestellungen im Umweltbereich einarbeiten und Lösungsvorschläge auf der Basis von Modellen erarbeiten. Sie besitzen die Fähigkeit interdisziplinär zu denken und zu handeln und stets ganzheitliche Analysen von Umweltsystemen anzustreben.

Die Studierenden besitzen die Fähigkeit, zeitgemäße Analysemethoden und Simulationsverfahren der modernen Umweltforschung nachzuvollziehen und sind durch Selbststudium der aktuellen Literatur in der Lage, auch neueste Ansätze zu begreifen und einzuordnen.

Die Studierenden besitzen die Fähigkeit, Publikationen der Fachliteratur kritisch zu würdigen, prozess- und systemorientierte Umweltsystemmodelle zu verschiedenen Fragestellungen zu konzipieren und die Resultate von Modellstudien im Rahmen einer speziellen Fragestellung zu interpretieren.

Die Kompetenzen, die man in den einzelnen Veranstaltungen erwirbt, sind separat aufgelistet.

Modelle in der Populationsdynamik (VL+Ü) / Ökosystemmodelle (S) / Theorie ökologischer Gemeinschaften (VL+Ü)
Die Studenten besitzen die Fähigkeit einfache Ökosystemmodelle zu erstellen, zu analysieren und auf dem Computer zu simulieren. Sie beherrschen die Grundprinzipien des Aufbaus von Ökosystemmodellen und können diese auch selbst für einfache Probleme erstellen.

Theorie dynamischer Systeme (VL+Ü) / Kritische Zustände im System Erde (S) / Spezielle Methoden der prozess- und systemorientierten Modellierung
Umweltsystemmodelle zu verschiedensten Fragestellungen zu analysieren und die Resultate der Untersuchungen mit Umweltsystemmodellen auf spezielle Fragestellungen anzuwenden.