Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
22.01.2022 22:21:22
bio210 - Allgemeine Biologie (Veranstaltungsübersicht)
Institut für Biologie und Umweltwissenschaften (IBU) 12 KP
Modulteile Semesterveranstaltungen Wintersemester 2021/2022 Prüfungsleistung
Vorlesung
  • Eingeschränkter Zugang 5.02.216 - Allgemeine Biologie Lehrende anzeigen
    • Prof. Dr. Gabriele Gerlach
    • Prof. Dr. Gerhard Zotz
    • Dr. rer. nat. Maria Will
    • Prof. Dr. Arne Nolte
    • Sascha Laubinger
    • PD Dr. Bert Engelen
    • Dr. rer. nat. Inken Dörfler

    Dienstag: 12:15 - 13:45, wöchentlich (ab 19.10.2021)
    Mittwoch: 12:15 - 13:45, wöchentlich (ab 20.10.2021)
    Termine am Donnerstag. 10.02.22, Donnerstag. 24.03.22 10:00 - 12:00

Tutorium
Seminar (PFLICHT für Erstsemester!)
(
Pflichtveranstaltung für alle Studierenden im 1. Semester (Bachelor und Master)
)
  • Eingeschränkter Zugang 5.02.002 - Gefahrstoffverordnung und Arbeitsschutz (PFLICHT für Erstsemester) Lehrende anzeigen
    • Robert Hentschke, Dipl.-Ing.
    • Dipl.-Ing. Christian Renken, Sicherheitsingenieur
    • Dipl.-Ing. René Silberbach, Sicherheitsingenieur

    Termine am Donnerstag. 14.10.21 13:15 - 14:00
    [pre]**++++__Pflichtveranstaltung für alle Studierenden im 1. Semester (Bachelor und Master)__++++**[/pre] Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Verständnisfragen auf Englisch können im Anschluss an die Arbeitssicherheit gestellt werden: arbeitssicherheit@uol.de _ _ _ Mandatory course for all students in the 1st semester (Bachelor and Master). The seminar will be held in German. Comprehension questions in English can be sent afterwards to arbeitssicherheit@uol.de

  • Eingeschränkter Zugang 5.02.002 II - Gefahrstoffverordnung und Arbeitsschutz (PFLICHT für Erstsemester) Lehrende anzeigen
    • Robert Hentschke, Dipl.-Ing.
    • Dipl.-Ing. Christian Renken, Sicherheitsingenieur
    • Dipl.-Ing. René Silberbach, Sicherheitsingenieur

    Termine am Donnerstag. 14.10.21 12:00 - 12:45
    [pre]**++++__Pflichtveranstaltung für alle Studierenden im 1. Semester (Bachelor und Master)__++++**[/pre] Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Verständnisfragen auf Englisch können im Anschluss an die Arbeitssicherheit gestellt werden: arbeitssicherheit@uol.de _ _ _ Mandatory course for all students in the 1st semester (Bachelor and Master). The seminar will be held in German. Comprehension questions in English can be sent afterwards to arbeitssicherheit@uol.de

  • Eingeschränkter Zugang 5.02.002 III - Gefahrstoffverordnung und Arbeitsschutz (PFLICHT für Erstsemester) Lehrende anzeigen
    • Robert Hentschke, Dipl.-Ing.
    • Dipl.-Ing. Christian Renken, Sicherheitsingenieur
    • Dipl.-Ing. René Silberbach, Sicherheitsingenieur

    Termine am Freitag. 15.10.21 12:00 - 12:45
    [pre]**++++__Pflichtveranstaltung für alle Studierenden im 1. Semester (Bachelor und Master)__++++**[/pre] Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Verständnisfragen auf Englisch können im Anschluss an die Arbeitssicherheit gestellt werden: arbeitssicherheit@uol.de _ _ _ Mandatory course for all students in the 1st semester (Bachelor and Master). The seminar will be held in German. Comprehension questions in English can be sent afterwards to arbeitssicherheit@uol.de

Hinweise zum Modul
Prüfungszeiten
Klausur jeweils in der letzten Woche der Vorlesungszeit oder in der ersten Woche der Semesterferien
Prüfungsleistung Modul
Je eine Klausur im Winter und Sommersemester (je 50 %)

ERGÄNZENDER HINWEIS:
Zusätzlich gelten die von den Modulverantwortlichen festgelegten Rahmenbedingungen wie Anwesenheit und geforderte unbenotete Leistungen.
Kompetenzziele

++ biologische Fachkenntnisse
+ Kenntnisse biologischer Arbeitstechniken
++ biologierelevante naturwissenschaftliche/mathematische Grundkenntnisse
+ fächerübergreifende(s) Kenntnisse & Denken

Die StudentenInnen sollen:

  • die Grundlagen der Themenbereiche in den Lehrbüchern Purves oder Campbell verstehen und an Beispielen erläutern können,
  • die Rolle der Biologie für die anderen Fachwissenschaften finden, der ihren Neigungen und Fähigkeiten entspricht.
  • die Rolle der Biologie für die anderen Fachwissenschaften und die heutige Gesellschaft reflektieren·
  • einen Einstieg in ihre individuelle Studienplanung finden, der ihren Neigungen und Fähigkeiten entspricht