Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
21.01.2022 11:46:37
kul240 - Transdisciplinary Cultural Analysis II: Representation, Performativity, Practices (Course overview)
Institute of Material Culture 7 KP
Module components Semester courses Sommersemester 2020 Examination
Seminar
(
Es besteht die Möglichkeit, ein begleitendes Tutorium (ohne KP) zu besuchen.
)
Tutorial (freiwillig)
Notes for the module
Time of examination
Abgabe bis 15.09. 1. Wiederholungsprüfung bis 30.9. 2. Wiederholungstermin beim nächsten regulären Modulprüfungstermin (i.d.R. ein Jahr später)
Module examination
HA
Skills to be acquired in this module
Methodische, transdisziplinäre, analytische, kulturwissenschaftliche Kompetenzen: - Fähigkeit zur Einordnung theoretischer Ansätze und Konzepte im Feld kultur- und sozialwissenschaftlicher Theoriebildung (Paradigmen und Denkstile) - Fähigkeit zur Reflexion der analytischen Leistungsfähigkeit und der blinden Flecken der jeweiligen theoretischen Konzepte. - Einsicht in den Zusammenhang von Fragestellung, Theorie und Empirie (Methodologie). - Fähigkeit zur begründeten Auswahl und Anwendung der verschiedenen Konzepte und Theorien der Repräsentation, der Performativität und der kulturellen Praxis. Verortung des Moduls im Studiengang: Das Modul greift die in kul230 Transdisziplinäre Kulturanalyse I erarbeiteten Inhalte, Fragen und Probleme auf, ordnet diese in theoretische Zusammenhänge ein und stellt ein theoretisches und ansatzweise methodologisches Instrumentarium für Kulturanalysen auf einer höheren Abstraktions- und Reflexionsstufe (für den weiteren Studienverlauf) bereit.