mar476 - Marine Ecological Genetics (Course overview)

mar476 - Marine Ecological Genetics (Course overview)

Institute for Chemistry and Biology of the Marine Environment 6 KP
Module components Semester courses Sommersemester 2023 Examination
Lecture
  • No access 5.08.4761 - Marine Ecological Genetics Show lecturers
    • Prof. Dr. Oscar Puebla
    • Martin Helmkampf

    Friday: 12:15 - 13:45, weekly (from 14/04/23)
    Dates on Friday, 07.04.2023 12:00 - 14:00

    Linked to the Marine Ecological Genetics exercise Damit die Teilnahme an den Online-Terminen gewährleistet werden kann, stellen wir Ihnen bei Bedarf gerne einen Raum zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an die folgende E-Mail-Adresse, wenn Bedarf besteht: icbm-studiumundlehre@uni-oldenburg.de

Seminar or exercise
  • No access 5.08.4762 - Marine Ecological Genetics Show lecturers
    • Prof. Dr. Oscar Puebla
    • Martin Helmkampf

    Friday: 14:15 - 15:45, weekly (from 14/04/23)
    Dates on Friday, 07.04.2023 12:00 - 14:00

    Linked to the Marine Ecological Genetics lecture Damit die Teilnahme an den Online-Terminen gewährleistet werden kann, stellen wir Ihnen bei Bedarf gerne einen Raum zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an die folgende E-Mail-Adresse, wenn Bedarf besteht: icbm-studiumundlehre@uni-oldenburg.de

Hinweise zum Modul
Kapazität/Teilnehmerzahl 12 (

Verfahren siehe StudIP

)
Prüfungszeiten

Announced during the course.

Module examination

1 benotete Prüfungsleistung

Präsentation oder Hausarbeit

Aktive Teilnahme
Aktive Teilnahme umfasst z.B. die regelmäßige Abgabe von Übungen, Anfertigung von Lösungen zu Übungsaufgaben, die Protokollierung der jeweils durchgeführten Versuche bzw. der praktischen Arbeiten, die Diskussion von Seminarbeiträgen oder Darstellungen von Aufgaben bzw. Inhalten in der Lehrveranstaltung in Form von Kurzberichten oder Kurzreferat. Die Festlegung hierzu erfolgt durch den Lehrenden zu Beginn des Semesters bzw. zu Beginn der Veranstaltung.

Skills to be acquired in this module

Develop proficiency in marine molecular genetics. This includes understanding fundamental population genetic and phylogenetic concepts, the type of data generated by these approaches, how to analyse and interpret them, and more generally understanding their potential to address a variety of fundamental and applied questions in marine science.