Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
27.01.2023 19:54:25
päd228 - Studienrichtung IV Bildungsmanagement und Mediendidaktik (Course overview)
Department of Educational Sciences 6 KP
Module components Semester courses Wintersemester 2022/2023 Examination
Lecture
Seminar
Hinweise zum Modul
Module examination
Eine Prüfungsleistung im Seminar in Form eines Portfolios (ca. 15 Seiten) oder
einer Hausarbeit (ca. 15 Seiten) oder
eines Referates (ca. 45 Min.) (incl. schriftlicher Ausarbeitung im Umfang von ca. 5 Seiten).
In der Prüfungsleistung muss ein erkennbarer Zusammenhang mit Themen der Vorlesung hergestellt werden.

Eine bestimmte Auswahl dieser Prüfungsformen kann von den Lehrenden in den Veranstaltungen vorgegeben werden.
Skills to be acquired in this module

Wenn BildungsmanagerInnen im Zuge unterschiedlichster nationaler und internationaler Herausforderungen (z.B. Neue Steuerung, Internationalisierung etc.)  ihre  pädagogischen Freiräume erhalten und ihre Gestaltungsautonomie ausweiten möchten, sind Organisations- und Management-Kompetenzen unabdingbar. In diesem Modul werden zunächst die Rahmenbedingungen und aktuellen Herausforderungen im Kontext des Lebenslangen Lernens erläutert. Insbesondere der Prozess der digitalen Transformation stellt für Bildungseinrichtungen eine große Herausforderung für die Modernisierung und Innovation von Bildungsangeboten dar. Hierbei spielen neben den organisationalen Voraussetzungen auf der institutionellen Ebene, auch mediendidaktische Grundlagen für die Konzeption, Entwicklung, das Angebot und die Evaluation von Bildungsangeboten mit digitalen Medien eine zentrale Rolle. Der Schwerpunkt des Moduls liegt auf dem Kontext des lebenslangen Lernens bzw. der (wissenschaftlichen) Weiterbildung. Vor diesem Hintergrund werden die Studierenden nach Abschluss des Moduls

  • aktuelle Rahmenbedingungen und Herausforderungen im Kontext der Weiterbildung und des lebenslangen Lernens verstehen und kritisch reflektieren können
  • zentrale Begriffe und Konzepte der Weiterbildung, des lebenslangen Lernens, des Bildungsmanagements und der Mediendidaktik kennenlernen und abgrenzen können
  • wichtige Theorien und Ansätze zur Gestaltung und zum Management von Bildungseinrichtungen kennen und anwenden können
  •  grundlegende Bildungsprozesse initiieren, planen und gestalten können
  • den Prozess des Instructional Designs (ID) als eine Projektmanagementmethode zur Entwicklung medienvermittelter Bildungsangebote verstehen
  • verschiedene Angebotsformen auf Basis digitaler Medien im Kontext des lebenlangen Lernens kennen
  • ihre Fertigkeiten im wissenschaftlichen Arbeiten vertiefen.