Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
19.10.2019 07:04:34
spo890 - Projektstudium zu einem sportspezifischen Tätigkeitsfeld (Veranstaltungsübersicht)
Institut für Sportwissenschaft 9 KP
Modulverantwortung
  • Thomas Alkemeyer
Prüfungsberechtigt
  • Kristina Brümmer
Modulberatung
  • Kristina Brümmer
  • Alexandra Janetzko
Modulteile Semesterveranstaltungen Wintersemester 2019/2020 Prüfungsleistung
Seminar
Tutorium
Hinweise zum Modul
Teilnahmevoraussetzungen
Die Module spo810 - spo830 sollten abgeschlossen sein.
Hinweise
9 KP | 1S, 1T | 3. FS | Alkemeyer
Prüfungszeiten
Der Prüfungszeitraum wird mit Beginn der Anmeldung zu den Prüfungen bekannt gegeben.
Prüfungsleistung Modul
1 Projektdokumentation

Bei schriftlichen Ausarbeitungen sind die Richtlinien zur Manuskriptgestaltung zu beachten: http://www.uni-oldenburg.de/sport/studium-und-lehre/infomaterial-downloads/
Kompetenzziele
Ziel des Projektstudiums ist sowohl die Realisierung eines realitätsnahen empirischen Projektes, in dessen Verlauf die Studierenden ihr vorhandenes sportwissenschaftliches, methodisches, organisatorisches und didaktisches Wissen eigenständig aktualisieren, vertiefen und erproben, als auch die Entwicklung eigener Fähigkeiten im Umgang mit neuen Aufgabengebieten, neuen Arbeitsmethoden und neuen Menschen. Im Einzelnen sollen folgende Kompetenzen vertieft und erprobt werden:

  • Die Fähigkeit zur begründeten Auswahl und Anwendung verschiedener Theorien, Konzepte und Methoden für eine theoretisch-empirische Untersuchung und der Präsentation ihrer Ergebnisse.
  • Die Kompetenz zur Planung, Organisation, Durchführung und Auswertung eines Projekts im Team.
  • Die Fertigkeiten zur Präsentation und Dokumentation eines Projektes.

Stellenwert des Moduls im Studiengang: Das Modul baut insbesondere auf das Methodenmodul (spo830), die kultur- und sozialwissenschaftlichen (spo840) bzw. naturwissenschaftlichen (spo850) Vertiefungsmodule und das interdisziplinäre Wahlstudium (spo860) auf. Die dort erarbeiteten Kompetenzen, Inhalte und Perspektiven sollen in einem eigenen, im Team durchgeführten Projekt angewendet und erprobt werden. Das Projektthema bzw. das projektförmig zu erforschende Arbeitsfeld im Bereich des Sports kann und sollte gemäß den eigenen Schwerpunktsetzungen gewählt werden. Eine Weiterführung des in spo830 durchgeführten kleineren Forschungsvorhabens bietet sich ebenso an wie eine Verknüpfung mit dem berufsfeldbezogenen Praktikum.